fenaco

Erlachstrasse 5
3001 Bern
Auf der Karte anzeigen

Mitarbeiter CH: 9500
Branche: Detail-/ Grosshandel
Umsatz Vorjahr: Keine Informationen vorhanden
Information Börse: Keine Informationen vorhanden
Weitere Informationen

Das Unternehmen der Schweizer Bauern.

Die fenaco ist ein genossenschaftlich organisiertes Unternehmen. Sie ging 1993 aus dem Zusammenschluss von sechs landwirtschaftlichen Genossenschaftsverbänden mit über hundertjähriger Tradition hervor. Die fenaco verfolgt das übergeordnete Ziel, die Landwirte bei der wirtschaftlichen Entwicklung ihrer Unternehmen zu unterstützen. Gemeinsam mit ihren Mitglied LANDI (landwirtschaftliche Genossenschaften) bildet die fenaco einen körperschaftlichen Konzern und versorgt die Bauern mit Produktionsmitteln. Gleichzeitig übernimmt sie die Erzeugnisse der Landwirte. Dazu gehören Getreide, Ölsaaten, Kartoffeln, Schlachtvieh, Eier, Mais, Gemüse, Obst, Beeren und Weintrauben. In den eigenen Industriebetrieben veredelt sie diese Erzeugnisse zu sicheren, hochwertigen Schweizer Lebensmitteln und Getränken. Diese vermarktet sie über Hotels, Restaurants und zu einem grossen Teil über die bekannten Detailhandelsketten, aber auch über die eigenen Verkaufskanäle LANDI, Volg, frisch-nah-günstig, TopShop und Mini-Marché. So bringt die fenaco die Produkte der Schweizer Bauern ohne Umwege direkt und frisch auf den Ladentisch – genau so wie es der Name sagt: «fenaco – natürlich nah, de la terre à la table».

Komplette Beschreibung

Offene Stellen bei fenaco