vor 4 Tagen

Technischer Projektleiter EPAS Gesamtsystem Volvo / Geely (m/w)

ThyssenKrupp Presta AG

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Components Technology - Unsere Business Area Components Technology hegt eine Leidenschaft für alles, was sich bewegt. Sie produziert Komponenten für vielfältige Anwendungsgebiete, zum Beispiel die Vorder- und Hinterachsen aller Porsche-Modelle oder Grosswälzlager für Windenergieanlagen. 30'000 Mitarbeiter machen diesen Geschäftsbereich von thyssenkrupp dabei so erfolgreich.

Mit Ihnen gemeinsam bauen wir die innovativsten Lenksysteme der Welt.

Wir sind thyssenkrupp Presta. Als Innovations- und Weltmarktführer im Bereich Lenksysteme bringen wir die Zukunft auf die Strasse. Weltweit und immer ganz nah an unseren Kunden, den Automobilherstellern.

Unsere Aufgaben berühren uns. Unsere Sinne leiten uns. Unser Gefühl für Lenkungen, Märkte und Marken zeichnet uns aus. Mehr als 7'000 Kollegen an 16 Standorten leben unsere Leidenschaft für das Automobil, zeigen Dynamik, Innovationsfreude und unsere Do-it-Mentalität.

Technischer Projektleiter EPAS Gesamtsystem Volvo / Geely (m/w)

thyssenkrupp, das sind mehr als 155'000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und € 43 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in grossen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

 


  • Abgeschlossenes Studium Maschinenbau oder Mechatronik
  • Berufserfahrung Industrie, Automotive von Vorteil
  • Hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Führungserfahrung
  • Flexibilität und Reisebereitschaft

  • Entwicklung eines anspruchsvollen mechatronischen Produkts, welches den Anforderungen aller technisch relevanten Punkte entspricht (Kundenanforderungen, Kosten, Funktionen, Reibung, Akustik, Fahrdynamik)
  • Optimale System-Auslegung: Funktions-/Kundenanforderungen versus Kosten
  • Kunden- Hauptansprechpartner für sämtliche technische Belange im Projekt: Produkt-Gesamtfreigabe
  • Fortlaufende Überwachung der Wechselwirkungen des Gesamtsystems: Identifikation von technischen Risiken und Erarbeitung von wirksamen Gegenmassnahmen
  • Zusammenführung der diversen Subsysteme (Motor, ECU, Sensor, Mechanik) zu einem funktionierenden Gesamtsystem
  • Führung der technischen Meetings intern-, Kunden, Lieferanten
  • Strukturierung von technischen Analysen
  • Teamführung disziplinarisch sowie fachlich

Kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinander – das finden Sie bei uns seit über 200 Jahren. Wenn Ihnen das genauso wichtig ist wie uns, dann bewerben Sie sich jetzt. René Imhof freut sich über Ihre aussagekräftige und vollständige Onlinebewerbung.


thyssenkrupp Presta AG
René Imhof
Personalabteilung
Essanestrasse 10
9492 Eschen
Fürstentum Liechtenstein
Tel.: +423 / 377 23 52