von Heute

Instandhaltungsfachmann (Drittmarkt)

EKZ

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Instandhaltungsfachmann (Drittmarkt)







Noemi, Schwägerin von EKZ-Teamleiter Andreas Wirz, erzählt.
Wer sich bei uns engagiert, profitiert von einem richtig guten Anstellungspaket. Als zweitgrösster Schweizer Energiedienstleister bieten wir Ihnen zusammen mit 1400 Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen, davon 140 Lernenden, beste Voraussetzungen, um Ihr Talent zu entfalten.


Für die Sicherstellung der periodischen Instandhaltungsarbeiten in Anlagen und Trafostationen suchen wir eine 30 bis 40 jährige Persönlichkeit als



Instandhaltungsfachmann (Drittmarkt)


Darauf können Sie sich freuen

  • Akquise, Planung und Durchführung von periodischen Kontrollen
  • Leitung und Koordination der Wartungsarbeiten
  • Planung und Durchführung der periodischen Inspektionen sowie Mithilfe
    bei periodischen Wartungen
  • Dokumentation und Ablage der Instandhaltungsberichte
  • Kostenkontrolle und Verrechnung
  • Attraktive Anstellungsbedingungen und gezielte Förderung von Weiterbildung und Spezialisierung


Darüber freuen wir uns

  • Abgeschlossene Berufslehre als Netzelektriker oder in einem anderen elektrotechnischen Beruf mit Weiterbildung zum Instandhaltungsfachmann mit eidg. Fachausweis oder Elektro-Sicherheitsberater
  • Verantwortungsbewusstes Handeln sowie selbständige Arbeitsweise
  • Besitz des Fahrausweises B sowie Bereitschaft zu Sondereinsätzen 


Noemi weiss zwar schon viel über die EKZ, bei Fragen zu dieser Stelle wenden Sie sich aber bitte an Roman Willi, Leiter Schalterwerkstatt, Tel. 058 359 22 89.

Mehr über die EKZ als Arbeitgeber und was andere Bekannte erzählen, erfahren Sie auf www.ekz.ch/jobs.



Jetzt online bewerben





Facebook

Xing

Twitter

LinkedIn

 

 






Seite drucken


Seite weiterempfehlen