vor 3 Tagen

Mitarbeiter Applikationsmanagement 80 – 100% (w/m)

Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum ist die zentrale Anlaufstelle des Bundes für Patente, Marken, geografische Herkunftsangaben, Designschutz und Urheberrecht. Es ist finanziell unabhängig und verfügt über eine eigene Rechtspersönlichkeit.

 

Unsere Abteilung Informatik, bestehend aus Softwareentwicklung, IS-Operations sowie Service- und Applikationsmanagement, sorgt für einen reibungslosen IT-Betrieb und ein einwandfreies Funktionieren der zahlreichen Applikationen, die wir mit einer modernen Arbeitsumgebung weitestgehend selber entwickeln.

 

Für den Bereich Service- und Applikationsmanagement suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen

Mitarbeiter Applikationsmanagement 80 – 100% (w/m)

Ihre Hauptaufgaben

  • Sicherstellen der Überwachung des laufenden Applikationsbetriebs.
  • Bearbeiten von applikatorischen Störungen / Fehlern, die durch System-Benutzende oder -meldungen ausgelöst werden.
  • Planen und Mitarbeiten bei applikatorischen Releases.
  • Mitarbeiten in Projektgruppen bezüglich der Pflege und Weiterentwicklung von Schnittstellen zwischen verschiedenen Applikationen.
  • Sicherstellen der Koordination zwischen Supportstellen und Applikations-Entwickelnden.
  • Erstellen, Aktualisieren, Pflegen und Verwalten der für den Applikationsbetrieb benötigten Dokumentationen.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Lehre als Informatiker/in, ergänzt mit einer höheren technischen Ausbildung oder gleichwertiger Berufserfahrung in der Informatik.
  • Breite Erfahrung mit BPMN 2.0 basierten Applikationen (wie z.B. Camunda BPM) sowie im technischen Betrieb von geschäftskritischen Applikationen.
  • Kenntnisse von Web / Java Application Server Grundkonzepts (JBoss, Tomcat etc.) sowie von Linux Bash, Perl, Python Scripting oder Windows Powershell.
  • Kommunikativ, initiativ, flexibel und teamorientiert.
  • Qualitätsbewusste, selbstständige, zuverlässige sowie pragmatische und lösungsorientierte Arbeitsweise.
  • Rasche Auffassungsgabe, analytisches und kundenorientiertes Denkvermögen.
  • Flexibel, engagiert und mitdenkend.

Ihr Kontakt

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Kopien Arbeitszeugnisse, etc.)  senden Sie bitte an folgende Adresse:

 

Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum, Frau Daniela Pfander, Personalleiterin, Stauffacherstrasse 65/59g, 3003 Bern, Telefon +41 31 377 75 77, E-Mail jobs@ipi.ch, www.ige.ch.

 

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!