vor 2 Tagen

Fachfrau/-mann Berufliche Eingliederung/ Job Coach 70-80%

Spital SRO

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Die Psychiatrischen Dienste SRO gewährleisten eine regionale, gemeindenahe und patientenorientierte psychiatrische Versorgung für 80 000 Einwohner. Neben ihrem Grundversorgungsauftrag sind die Psychiatrischen Dienste SRO aktiv in der Arbeitsintegration von psychisch erkrankten Menschen im ersten Arbeitsmarkt. Wir engagieren uns in diversen Projekten, welche die Zusammenarbeit zwischen der Psychiatrie und der Wirtschaft fördern.

Per 1. Dezember 2016 befristet bis am 30. April 2017 suchen wir für die arbeitsorientierte Rehabilitation eine/einen

Fachfrau/-mann Berufliche Eingliederung/ Job Coach 70-80%

Als Job Coach sind Sie in einer verantwortungsvollen und vielseitigen Position tätig. Sie unterstützen Personen, nach kurzer oder längerer psychisch bedingter Arbeitsunfähigkeit, gezielt beim Wiedereinstieg an einen bestehenden Arbeitsplatz oder bei der Aufnahme einer neuen Erwerbstätigkeit in der freien Wirtschaft. Als Ansprechperson stellen Sie die Koordination, Kommunikation und Beratung von unseren Auftraggebern, Ärzten/-innen, Therapeuten/-innen und Arbeitgebern sicher. Weiter gehören zu Ihren Aufgaben die Akquise und Pflege eines Netzwerkes von Partnerbetrieben und anderen Fachstellen.

Sie verfügen über eine längere Erfahrung und die entsprechende Ausbildung im Bereich der Beruflichen Eingliederung/ Job Coaching. Zudem bringen Sie Erfahrung und Empathie im Umgang mit psychisch erkrankten Menschen mit. Eine gute Kommunikationsfähigkeit und Organisationstalent runden ihr Profil ab.

Neben zeitgemässen Arbeits- und Anstellungsbedingungen nach GAV, bieten wir Ihnen eine anspruchsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung in einem zukunftsweisenden Bereich. Sie haben die Möglichkeit mit Ideen an der Weiterentwicklung und Gestaltung des Bereiches aktiv mitzuwirken und wir unterstützen Sie mittels internen Weiterbildungen.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Ines Keller, Integrationsmanagement Psychiatrische Dienste SRO, Tel. 062 916 33 50, E-Mail i.keller@sro.ch, www.psychiatrie-sro.ch.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an die SRO AG, Frau Miriam Blättler, Spital SRO, St. Urbanstrasse 67, CH-4901 Langenthal, E-Mail: m.blaettler@sro.ch