vor 4 Tagen

Stellvertretende/n Stationsleiter/-in 80-100% für den Schwerpunkt Säuglinge sowie Stellvertetende/n

UKBB

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Das Universitäts-Universitäts-Kindersptial beider Basel (UKBB) (UKBB) ist das universitäre Kompetenzzentrum für Kinder- und Jugendmedizin sowie für Lehre und Forschung in der Nordwestschweiz.

Zur Verstärkung unseres Teams der Station A - Pädiatrie und Psychosomatik suchen wir per
1. Januar 2017 je eine/einen

Stellvertretende/n Stationsleiter/-in 80-100% für den Schwerpunkt Säuglinge sowie Stellvertetende/n Stationsleiter/-in 80-100% für den Schwerpunkt Psychosomatik

Die Bettenstation A verfügt über insgesamt 38 Betten mit 3 Schwerpunkten (allgemeine Pädiatrie, Säuglinge und Psychosomatik). Es werden Säuglinge ab Geburt sowie Kinder- und Jugendliche bis zum 18. Altersjahr betreut.

Aufgabengebiet

  • Verantwortung, Organisation und Führung des Pflegedienstes nach fachlichen und wirtschaftlichen Grundsätzen in Zusammenarbeit mit der Stationsleitung
  • Mitarbeit bei der strategischen Ausrichtung und Zielsetzung der Station
  • Förderung einer guten interdisziplinären Zusammenarbeit und einer aktivierenden und freundlichen Arbeitsatmosphäre
  • Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen, patientenzentrierten und familienorientierten Pflege und Betreuung
  • Sicherstellen des Ausbildungsauftrags und Gewährleisten einer guten Aus-, Fort- und Weiterbildungsqualität in Zusammenarbeit mit der Stationsleitung, den Berufsbildnerinnen und den Pflegeexpertinnen
  • Förderung und Unterstützung einer evidenzbasierten Pflege
  • Regelmässiger Einsatz in der Patientenpflege
  • Bereitschaft zur Leistung von Früh-, Spät- sowie Wochenenddiensten

 

 



 

Anforderungsprofil

  • Sie haben eine abgeschlossene Führungsausbildjung oder Interesse, diese abzuschliessen
  • Sie sind diplomierte Pflegefachperson HF und bringen eine mehrjährige Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit
  • Mit Ihrem personen- und aufgabenorientierten Führungsstil schaffen Sie ein Arbeitsklima, in dem der persönliche Einsatz und die Eigenverantwortung der Mitarbeitenden gefördert werden
  • Sie verfügen über Talent und Freude an der Führung eines Teams
  • Ziel- und lösungsorientiertes Denken und Handeln, Engagement, Freude und Motivation sind für Sie selbstverständlich
  • Sie sind eine kompetente, starke und risikofreudige Führungsperson, die sich ausgesprochen für die Patienten und deren Familien sowie für das Pesonal einsetzt

Wie bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und
anspruchsvolle Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung in
einem dynamischen Umfeld. Zudem bieten wir einen
attraktiven und hochmodernen Arbeitsplatz direkt im
Dreiländereck mit sehr guter Anbindung der grenznahen
Regionen (Südbaden D und Elsass F).

Weitere Auskünfte erteilen  Ihnen gerne Frau Sheila Zundel, Stationsleiterin, T +41 61 704 29 60 oder Frau Caroline Stade, Leiterin Pflegedienst, T +41 61 704 27 15.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie diese elektronisch an hr@ukbb.ch
www.ukbb.ch