von Gestern

Co-Schulleiterin oder Co-Schulleiter Beschäftigungsgrad 80 - 100%

Stadtverwaltung Bern

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Bei der Direktion für Bildung, Soziales und Sport steht der Mensch im Zentrum. Das Alters- und Versicherungsamt befasst sich mit Sozialversicherungsaufgaben und Alterspolitik.

Die Schulkommission des Schulkreises Kirchenfeld-Schosshalde sucht für den Schulstandort Manuel per 1. August 2017 eine / einen

Co-Schulleiterin oder Co-Schulleiter Beschäftigungsgrad 80 - 100%

Ihre Aufgaben: Die Volksschule der Stadt Bern verfügt über moderne Führ-ungsstrukturen. Dabei spielen die Schulleitungen für das Prinzip der «Geleiteten Schule» eine Schlüsselrolle. Die Schulleitung ist gemäss kantonaler Gesetz-gebung zuständig für die Personalführung, die pädagogische Leitung, die Organisation und Administration, die Qualitätsentwicklung sowie die Informa-tions- und Öffentlichkeitsarbeit. Sie führen zusammen mit zwei amtierenden Schulleitungen ein Team von rund 80 Lehrpersonen, das insgesamt 37 Klassen mit rund 760 Schülerinnen und Schülern unterrichtet. Sie sind Mitglied des Schulleitungsteams innerhalb des Schulkreises und arbeiten darin aktiv mit. Mit der Schulkommission als strategischem Führungsorgan arbeiten Sie eng zusammen und sind verantwortlich, ihr über alle Belange Ihres Schulstandorts regelmässig zu berichten.
Ihr Profil: Sie haben vorzugsweise eine pädagogische oder erziehungswissen-schaftliche Ausbildung abgeschlossen und verfügen über Erfahrung in der Personalführung. Sie haben sich im Führungsbereich weitergebildet oder sind bereit, eine solche Ausbildung zu absolvieren. Sie sind eine belastbare, strategisch denkende Persönlichkeit, die verantwortungsbewusst, lösungsorien-tiert und vorausschauend handelt. Weiter sind Sie bereit, mit den beiden gleich-gestellten Co-Schulleitungen in strategischen und operationellen Belangen eng zusammenzuarbeiten. Sie sind kommunikativ, verfügen über eine ausgeprägte Empathie für Kinder, und sind fähig die Anliegen der Schule nach innen und aussen professionell zu vertreten.
Interessiert? Für Auskünfte steht Ihnen Ruth Bieri, Präsidentin Schulkom-mission, 079 781 62 08, gerne zur Verfügung. Die Vorstellungsgespräche finden am 2. und 9. November 2016 statt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis
20. Oktober 2016 an:

Direktion für Bildung, Soziales und Sport, Direktionspersonaldienst,
Christian Lüthi, Stichwort Manuel, Predigergasse 5, Postfach, 3001 Bern
personaldienst.bss@bern.ch

www.bern.ch