von Gestern

Leitende Ärztin/Leitenden Arzt Endokrinologie und Stoffwechsel

INSELSPITAL

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Ihr Verantwortungsbereich
Sie führen den Bereich Endokrinologie mit Einsitz in der Klinikleitung. Der Bereich Endokrinologie deckt sämtliche endokrinologischen Erkrankungen ausser dem Diabetes mellitus sowie der Ernährungsmedizin ab. Wir setzen einen Schwerpunkt bei den Erkrankungen der Schilddrüse/Nebenschilddrüse, wofür aktuell ein interdisziplinäres Zentrum in Zusammenarbeit mit Partnerkliniken etabliert wird. Daneben besteht ein Fokus im Gebiet der Hypophyse, der angeborenen Stoffwechselerkrankungen, sowie der Neuroendokrinen Tumore.

Leitende Ärztin/Leitenden Arzt
Endokrinologie und Stoffwechsel

Ihr Profil
Sie verfügen über ein formell anerkanntes Facharztdiplom in innerer Medizin sowie Endokrinologie oder einen äquivalenten Werdegang. Sie haben Erfahrung in der Leitung eines Bereiches/einer Abteilung, idealerweise in einer ähnlichen Funktion. Da es sich um eine Führungsposition in einem akademischen Umfeld handelt, wird eine aktive Forschungstätigkeit vorausgesetzt. Eine Habilitation oder ein vergleichbarer akademischer Nachweis ist erwünscht. Sie verfügen über ein breites Wissen in der Endokrinologie, bevorzugt mit einem Interesse im Gebiet der Schilddrüsenerkrankungen. Die Supervision und Ausbildung von Assistenzärztinnen/Assistenzärzten bereitet Ihnen Freude. Sie sind deutscher Muttersprache oder beherrschen deutsch fundiert. Gute Französischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot
Sind Sie eine überzeugende, belastbare und engagierte Persönlichkeit, die an einer Anstellung im dynamischen Umfeld eines führenden Universitätsspitals interessiert ist? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Kontakt
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne
Prof. Dr. med. Christoph Stettler, Klinikdirektor,
Telefon + 41 31 632 42 21

Kennziffer 6781/16

sucht per 01.02.2017 oder n.V.