von Heute

Systemtechnikerin / Systemtechniker (100%)

Universität Luzern

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Die Universität Luzern ist die jüngste der Schweizer Universitäten. Im Jahr 2000 gegründet, umfasst sie vier Fakultäten und zählt rund 2800 Studierende. Rund 500 Mitarbeitende sorgen dafür, dass der Lehr- und Forschungsbetrieb auf hohem Niveau geführt werden kann.

 

Für die zentrale IT Abteilung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Systemtechnikerin / Systemtechniker (100%)

In dieser Rolle sind Sie für folgende Aufgaben zuständig:

  • Betreuung der virtuellen Server Umgebung sowie der Storage- und
    Backup-Infrastruktur (VMware vSphere, NetApp Storage, Veritas BackupExec und Veeam One)
  • Sicherstellen der Systemverfügbarkeit, Analyse und Behebung im operativen Betrieb
  • Analyse, Design und Erweiterung der virtuellen Server Umgebung sowie der Storage- und Backup-Infrastruktur
  • Umsetzung von Informatik-Projekten und -Teilprojekten
  • Mitarbeit bei der Betreuung des Helpdesk
  • Erfassen, Analysieren sowie Lösen von Anfragen und Störungsmeldungen
  • Unterstützung und Beratung der Anwender im Bereich Hard- und Software
  • Erstellen und aktualisieren von Dokumentationen

Das Anforderungsprofil:

  • Abschluss als Informatiker oder eine entsprechende Weiterbildung
  • Sehr gute Kenntnisse der Microsoft Client- und Serverbetriebssysteme, Active Directory und Microsoft Exchange
  • Sehr gute Kenntnisse der Server-Virtualisierung mit VMware
  • Sehr gute Kenntnisse im Backupbereich mit Veeam One und Veritas BackupExec
  • Erfahrungen im Storagebereich (NetApp, IBM Storage)
  • Belastbare, kommunikative, selbständige Persönlichkeit mit guter Kunden- und Teamorientierung
  • Analytische, systematische sowie konzeptionelle Vorgehens- und Arbeitsweise
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Englisch von Vorteil (Fachliteratur)

Wir bieten:
Wir bieten flexible Arbeitszeiten, ein attraktives Arbeitsumfeld, eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit und Anstellungsbedingungen gemäss kantonalem Personalrecht.

 

Interessiert? Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Marco Antonini, Leiter Informatikdienste, Tel. 041 229 50 15. Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung an: jobs@unilu.ch, mit Bezug auf Kennziffer 8130/100.