von Heute

Psychologin / Psychologe 50-70%

SBB AG

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bern, Wankdorf per 1. Februar 2017 oder nach Vereinbarung

Psychologin / Psychologe 50-70%

Ihre Aufgaben.

  • Mitarbeit bei der Konzeption sowie eigenständige Durchführung psychologischer Tauglichkeitsuntersuchungen von sicherheitsrelevantem Personal mit teils klinischer Fragestellung.
  • Federführung bei der Konzeption sowie Durchführung teaminterner Weiterbildungen zu klinisch-diagnostischen Fragestellungen sowie bei der teaminternen Supervision / Intervision im Zusammenhang mit klinisch auffälligen Abklärungsteilnehmern.
  • Eigenständige fachliche (Weiter-)Entwicklung des Produkteportfolios Diagnostik gemäss wissenschaftlicher Standards und interner Qualitätsvorgaben.
  • Unterstützung bei der fachlichen (Weiter-) Entwicklung SBB-weiter Themen der Tauglichkeits- und Kompetenzbeurteilung im Rahmen übergeordneter Projekte und Mandate.
  • Gelegentliche Einsätze als Assessorin/Assessor im Rahmen von Potenzialfeststellungen angehender Kadermitarbeitender.

Ihr Profil.

  • Master of Science in Psychologie (oder äquivalent).
  • Fundierte Kenntnisse und mindestens fünf Jahre praktische Erfahrung in der psychologischen Diagnostik (Schwerpunkt Klinische Psychologie und/oder Verkehrspsychologie).
  • Differenziertes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen (Deutsch) zur Erstellung rechtsgültiger Gutachten. Zweisprachigkeit oder sehr gute Kenntnisse einer zweiten Landessprache (B2/C1) sind von Vorteil.
  • Vernetztes (Mit-)Denken und verantwortungsvolles Entscheidungsverhalten.
  • Bereitschaft und Fähigkeit, sich komplexe Sachverhalte (rechtliche Vorgaben, Prozesse, Strukturen, Abklärungsinhalte etc.) rasch zu erschliessen. Fähigkeit zu akribischem und pragmatischem Arbeiten - je nach Erfordernis.
  • Teamfähiger Mix aus selbständigem und kooperativem Arbeiten.

Kontakt.
Frau I. Liechti, Senior HR-Beraterin, Tel. 079 215 00 15 (MO, DI u. FR erreichbar) und Herr M. Giger, Leiter Diagnostik, Tel. 079 751 05 40, beantworten Ihre Fragen gerne telefonisch.

Bewerben Sie sich online mit der Referenznummer 24707

Ihr Bereich.
Die SBB transportiert jährlich über 430 Millionen Fahrgäste und steht für Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Qualität. Die Erbringung dieser Leistungen basiert auf einer fortschrittlichen Personalstrategie und einer konzernweit angewandten Personalpolitik.

Die «Diagnostik» bietet eine marktgerechte Personaldiagnostik an (z.B. Tauglichkeitsabklärungen des sicherheitsrelevanten Personals, Selektions- und Entwicklungsprozesse für Kader und andere Teilbereiche von Ausbildung SBB). Sie unterstützt die Entwicklung von Instrumenten zur Sicherstellung der erforderlichen Kompetenzen für die SBB. Zudem trägt sie durch gezielte Erhebungen zur kontinuierlichen Verbesserung des Angebots der Bildung SBB bei.

Wir suchen eine/n Psychologin/Psychologe in Teilzeit mit Schwerpunkt sicherheitsrelevante Abklärungen (Erstabklärungen und ausserordentliche Abklärungen), darin spezialisiert auf klinische/subklinische Fragestellungen, mit gelegentlicher Mitarbeit bei Assessments (v.a. Scoutinganlässe).