vor 2 Tagen

Geschäfts- und Produktionsleitung Freilichttheater (80%)

Landschaftstheater Ballenberg

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Das Landschaftstheater Ballenberg wird getragen von einem Verein, der jeden Sommer auf dem Gelände des Freilichtmuseums Ballenberg Theateraufführungen organisiert. Die Theaterstücke thematisieren historische und aktuelle Themen und beschäftigen sich vorwiegend mit der ländlichen Kultur der Schweiz. Die Inszenierungen unterstützen so das Freilichtmuseum in seinem Ziel, lebendige Begegnungsstätte zu sein.

Der Verein Landschaftstheater Ballenberg sucht per 1. Januar 2017 oder nach Vereinbarung eine

Geschäfts- und Produktionsleitung (80% mit saisonalen Schwankungen)

Aufgabenbereiche

Die Geschäfts- und Produktionsleitung arbeitet für den Verein und trägt die operative Gesamtverantwortung der Theaterproduktionen. Diese umfasst:

-    Koordination der verschiedenen Arbeitsbereiche
    (künstlerisch, organisatorisch, technisch)
-   
Finanzen: Budget, Buchhaltung, Rechnung, Sponsoring,
-   
Verhandlungen: Vereinbarungen, Verträge
-   
Kommunikation: Medienarbeit, Werbung (Konzeption und Umsetzung)
-   
Abendspielleitung
-   
Sekretariat und Beratung des Vorstands (strategisches Organ)
-    Alle administrativen Arbeiten im Tagesgeschäft

Qualifikationen

-    Ausbildung im Bereich Kultur- oder Eventmanagement von Vorteil
-   
Freude am Organisieren und Gestalten
-  Teamfähigkeit und Kontaktfreude
-   
Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
-    Interesse an Schauspiel und Theater
-   
Erfahrung in administrativen Belangen
-    Bezug zur Region

Wir bieten

-    einen vielfältigen, abwechslungsreichen Arbeitsalltag
-   
Selbständiges Arbeiten und Zeiteinteilen
-   
Anstellung zu 80 Stellenprozenten (Jahresdurchschnitt)
-   branchenübliche Entlöhnung

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis am 16. Oktober 2016. Bei Fragen stehen Ihnen die Präsidentin Elisabeth Zölch und die aktuelle Geschäftsleiterin, Marianne Kuchen gerne zur Verfügung.