vor 3 Tagen

Sozialarbeiter/innen Flüchtlingswesen 80-100%

Kanton Luzern

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Die Abteilung Sozialhilfe/Asyl- und Flüchtlingswesen gehört heute zur Dienststelle Soziales und Gesellschaft (DISG) und wird im Rahmen der Asylstrategie des Kantons Luzern ab 1. Januar 2017 zu einer eigenen Dienststelle. Die neu geschaffene Dienststelle Asyl- und Flüchtlingswesen (DAF) wird künftig neben den Leistungen im Asylwesen auch jene im Flüchtlingswesen selber erbringen.


Die Dienststelle Soziales und Gesellschaft sucht per 1. Januar 2017 oder nach Vereinbarung eine/n

Sozialarbeiter/innen Flüchtlingswesen 80-100%

  • Sie leisten persönliche Sozial- und Integrationshilfe, was die Beratung, die Erteilung von rechtlichen Informationen, die Krisenintervention und das Konfliktmanagement zu den Themen Familie, Finanzen, Wohnen, Gesundheit sowie Schule, Ausbildung und Arbeit umfasst.
  • Im Rahmen der wirtschaftlichen Sozialhilfe sind Sie für die Festsetzung und Auszahlung der Beträge zuständig, stehen für Budget- und Schuldenberatung zur Verfügung und bieten Unterstützung bei der Erschliessung von Leistungen Dritter (Sozialversicherungen u.a.).
  • In Ihrer Tätigkeit pflegen Sie eine enge Zusammenarbeit mit Drittstellen sowie auch mit Dolmetscher/innen und Mediator/innen und sind für die Fallführung, das Berichtswesen und die Korrespondenz zuständig.
  • Zudem arbeiten Sie bei Bedarf in Projekt- und Arbeitsgruppen mit.
  • Sie bringen einen Fach-/Hochschulabschluss in Sozialer Arbeit sowie idealerweise Berufserfahrung in der wirtschaftlichen Sozialhilfe und im Bereich Migration mit.
  • Sie interessieren sich für Migrations- und Asylthemen, arbeiten gerne mit verschiedenen Berufsgruppen zusammen und verfügen über soziale und transkulturelle Kompetenzen im Umgang mit Klienten aus unterschiedlichen Kulturen und sozialen Schichten.
  • Als belastbare und konfliktfähige Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch hohe Teamfähigkeit und Flexibilität sowie einen selbstständigen und mitdenkenden Arbeitsstil aus.
  • Sie verfügen sowohl mündlich wie auch schriftlich über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch sowie mündliche Fremdsprachenkenntnisse (Englisch und Französisch von Vorteil).
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS-Office) setzen wir voraus.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Simon Gerber, Leiter Administration/Koordination, Tel. 041 228 57 76 gerne zur Verfügung. Besuchen Sie uns auf unserer Webseite www.disg.lu.ch.

Bewerbung an
Bitte bewerben Sie sich bis zum 7. Oktober 2016 online oder via E-Mail an bewerben@lu.ch unter Angabe der Kennziffer 504416.