von Heute

Bereichsleitung Weiter- und Fortbildung 80-100%

Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP)

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Die Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen FSP, mit über 7'000 Mitgliedern und 46 Gliedverbänden der grösste Berufs- und Dachverband der Schweiz im Bereich Psychologie und Psychotherapie, sucht:

Bereichsleitung Weiter- und Fortbildung, Mitglied der GL, 80-100%

Der Bereich der Weiter- und Fortbildung ist zentral für die FSP. Die FSP stellt eigene Weiterbildungstitel aus begleitet die Anbieter von postgradualen Weiterbildungsgängen zur Akkreditierung. Sie berät Mitglieder in Fragen der Erlangung von Weiterbildungstiteln und in Fragen der Fortbildung.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung von internen Aufbau- und Reformprojekten in den Bereichen Fortbildung, Stärkung der FSP-Fachtitel und Datenerfassung
  • Tatkräftige Mitarbeit in den diversen Veränderungsprozessen
  • Konzeptionelle und operative Mitarbeit im laufenden Akkreditierungs- und Qualitätssicherungsprozess von postgradualen Weiterbildungsgängen sowie Information und persönliche Beratung von Weiterbildungsanbietern im Selbstevaluationsprozess
  • Wissenschaftliche Recherchen

Gewünschtes Profil:

  • Hochschulstudium auf Masterstufe, vorzugsweise in Psychologie, Jurisprudenz, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften oder verwandten Gebieten, mit Interesse für die Berufsfelder der Psychologie
  • Idealerweise mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im Bereich der postgradualen Weiterbildung inklusive Projektleitung, Erfahrung bzgl. Akkreditierung, Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung oder Interesse, sich in diese Aufgabenfelder einzuarbeiten
  • Ausgezeichnete analytische und konzeptionelle Fähigkeiten mit nachgewiesener Zielorientierung und hoher Umsetzungsstärke
  • Deutsche oder französische Muttersprache mit ausgezeichneten Kenntnissen der anderen Sprache, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil; sehr gute redaktionelle Fähigkeiten; gute EDV-Benutzerkenntnisse
  • Bereitschaft, den Bereich Weiterbildung auch nach aussen gerne und gut zu repräsentieren
  • Ausgeprägtes Interesse an Veränderungsprozessen in einem sich wandelnden Umfeld
  • Initiative, flexible, belastbare und durchsetzungsfähige Persönlichkeit mit ausgeprägter Sozialkompetenz, die gerne Verantwortung übernimmt, und fähig ist, sowohl eigenständig als auch im Team effizient und präzise zu arbeiten

Die FSP ist eine attraktive, dynamische Arbeitgeberin mit modernen Arbeitsbedingungen an zentraler Lage in der Stadt Bern. Weitere Informationen finden Sie unter www.psychologie.ch.

Wenn Ihr Interesse an dieser neuen Herausforderung geweckt ist, freuen wir uns auf Ihr komplettes Bewerbungsdossier bis zum 15. Oktober 2016 an jobs@fsp.psychologie.ch. Für Fragen steht ihnen Frau Sabine Schläppi, Geschäftsleiterin, (031 388 88 10) gerne zur Verfügung.