vor 3 Tagen

Abwasseringenieur/in  (80–100%)

Kanton Basel-Stadt: Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Das Amt für Umwelt und Energie (www.aue.bs.ch) unterstützt den Standort und die Bevölkerung im Bestreben um einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen. Für die Abteilung Gewässerschutz suchen wir per 1. Dezember 2016 oder nach Vereinbarung einen bzw. eine

Abwasseringenieur/in  (80–100%)

Ihr Tätigkeitsbereich umfasst den Vollzug des Gewässerschutzes in Industrie- und Gewerbebetrieben sowie der Chemischen Industrie. Sie beurteilen Bauprojekte und Umweltverträglichkeitsprüfungen, verfassen Auflagen und Bewilligungen und überprüfen die angeordneten Massnahmen. Ausserdem sind Sie verantwortlich für übergeordnete Projekte  im Bereich Gewässerschutz, Abwasser und Siedlungsentwässerung. Sie vertreten das Amt in verschiedenen Fachkommissionen sowie bereichsübergreifenden Arbeitsgruppen und erarbeiten Konzepte und Entscheidungsgrundlagen für die kantonale Politik sowie Berichtsvorlagen für den Regierungsrat und den Grossen Rat.

Sie verfügen über einen Master-Abschluss als Ingenieur/in oder Naturwissenschaftler/in (ETH/Uni/Fachhochschule oder  vergleichbare Ausbildung) und absolvierten eventuell bereits eine Weiterbildung im Bereich Umwelt- und Gewässerschutzrecht. Ausserdem  haben Sie schon verschiedene anspruchsvolle Projekte geleitet. Persönlich überzeugen Sie durch soziale Kompetenzen und sicheres Auftreten. Ihre sehr gute Ausdrucksweise (schriftlich und mündlich) in Deutsch setzen Sie kompetent ein. Kenntnisse der französichen Sprache und des Verwaltungsrechts sowie die Bereitschaft zur Leistung von vier Wochen Pikettdienst im Jahr sind von Vorteil.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und interessante Funktion in einem motivierten und innovativen Team, in welches Sie Ihr Fachwissen und Ihre Erfahrung einbringen können.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Paul Svoboda, Leiter Gewässerschutz, Tel. 061 639 22 33, E-Mail: paul.svoboda@bs.ch, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt online.

Mitarbeiten und mitgestalten.