Designwerk Group

Wülflingerstrasse 147
8408 Winterthur
Auf der Karte anzeigen

Mitarbeiter CH: 60
Branche: Maschinen-/ Anlagenbau
Umsatz Vorjahr: Keine Informationen vorhanden
Information Börse: Keine Informationen vorhanden
Weitere Informationen

Designwerk Technologies GmbH

Die 2007 gegründete Designwerk Technologies GmbH treibt Elektromobilität mit innovativen Produkten und Projekten voran und zielt damit auf die Verbreitung nachhaltiger Mobilität ab. Die Unternehmung agiert als Denkfabrik der Elektromobilität und verbindet solide Ingenieursleistungen mit attraktivem Industriedesign.

Die Passion für die Elektromobilität wuchs bei den Gründern während der 80 tägigen, vollelektrischen Weltrekordumrundung mit dem eigens entwickelten Kabinenmotorrad Zerotracer auf den Spuren von Jules Verne. Weitere Mitarbeitende zählten zu den Besatzungsmitgliedern des photovoltaisch betriebenen Katamaran Planet Solar. Das Portfolio des Unternehmens besteht aus mehr als 100 Projekten und umfasst eine vollelektrische Neuauflage des BMW-Klassikers Isetta, der im Microlino Projekt mündete, einen 18-Tonnen-Elektro-LKW und die Mitentwicklung des Postzustellfahrzeugs DXP, welches von der Firma Kyburz produziert und vertrieben wird. Designwerk entwickelt zudem modulare Hochleistungsbatterien und mobile Ladetechnik für Elektrofahrzeuge. Erfolgsrezept ist ein hochmotiviertes und breit abgestütztes Team, geprägt von wahrem Pioniergeist.

Designwerk Products AG

Die Designwerk Products AG geht aus der 2017 gegründeten Designwerk-Tochtergesellschaft und E-LKW-Produzentin Futuricum AG hervor. Seit 2019 übernimmt die Unternehmung die Serienfertigung sämtlicher Produkte der Muttergesellschaft Designwerk Technologies GmbH und tritt neu unter deren Name und Marke auf.

Zum Produktionsprogramm der Unternehmung gehören elektrische Lastkraftwagen der Marke Futuricum, mobile Schnellladegeräte, modulare Batteriesysteme für Elektrofahrzeuge sowie Airport Equipment. Zu den E-LKW zählen die ersten vollelektrischen Müllfahrzeuge auf Schweizer Strassen. Die Designwerk-Ladegeräte erfreuen sich höchster Verbreitung bei europäischen Fahrzeugherstellern. Mit modularen Traktionsbatterien ermöglicht die Unternehmung auch kleineren und mittelständischen Fahrzeugherstellern einen erfolgreichen Ein- und Umstieg in die Elektromobilität.

Bei all dem setzt die Unternehmung auf Macher-Mentalität und verlässliche, nachhaltige Schweizer Qualität.

Komplette Beschreibung

Mehr über diese Firma auf

"Sympathisches Vorstellungsgespräch"

Habe mich beworben und wurde zum Gespräch eingeladen. Der Mitarbeiter aus dem Fachbereich war sehr zuvorkommend. Ich bin gespannt auf die Rückmeldung.

vor einem Jahr  — Bewerber

Offene Stellen bei Designwerk Group