Ausbildungsverantworliche(r) Sozialpädagogik HF

ESSIL - Ecole Supérieure Sociale Intercantonale de Lausanne
place
Lausanne

NEU

Online bewerbenopen_in_new

Die Interkantonale Höhere Fachschule für Sozialpädagogik Lausanne bildet Sozialpädagogen und Sozialpädagoginnen aus, die sich den Herausforderungen und Aufgaben in sozial engagierten Institutionen stellen. Die theoretische und praktische Ausbildung an der ESSIL ist geistes- und sozialwissenschaftlich orientiert und legt besonderen Wert auf persönliche Entwicklung und Reflexivität.

www.essil.ch

Ausbildungsverantworliche(r) Sozialpädagogik HF

Die Interkantonale Höhere Fachschule für Sozialpädagogik Lausanne bildet Sozialpädagogen und Sozialpädagoginnen aus, die sich den Herausforderungen und Aufgaben in sozial engagierten Institutionen stellen. Die theoretische und praktische Ausbildung an der ESSIL ist geistes- und sozialwissenschaftlich orientiert und legt besonderen Wert auf persönliche Entwicklung und Reflexivität.

www.essil.ch

Für unsere Höhere Fachschule für Sozialpädagogik in Lausanne suchen wir ab August 2021 oder nach Vereinbarung:

eine(n) Ausbildungsverantwortliche(n) 70%
für den deutschsprachigen Sektor

 Ihre Aufgaben in dieser Funktion sind die folgenden:

 - den Aufnahmeprozess der Studierenden gestalten und begleiten;

- die Studierenden individuell bei ihrer theoretischen und praktischen Ausbildung begleiten;

- die Steuerung des Ausbildungsprozesses im Ihnen anvertrauten Kurs;

- die Zusammenarbeit mit den Praxisausbildenden der Studierenden;

- die Zusammenarbeit mit den Partnerinstitutionen;

- die Gestaltung, Planung, Organisation und Sicherstellung des Curriculums für die theoretische und kreative Ausbildung;

- das Unterrichten von Themen, die Ihren Kompetenzen entsprechen;

- die Mitarbeit im pädagogischen Kollegium.

Ihr Profil:

Sie verfügen über einen Abschluss als «Sozialpädagogen/in» (FH oder HF) oder verwandte Fachgebiete und mehrere Jahre operative und leitende sozialpädagogische Praxis. Ihre beruflichen Erfahrungen haben Ihnen zu vertieften Kenntnissen über soziale Problemstellungen und die hohen Anforderungen, die an Sozialpädagogen gestellt werden, verholfen. Sie verfügen über eine anerkannte Weiterbildung im sozialen Bereich sowie fundierte Kompetenzen in der Erwachsenenbildung und Ausbildung. Sie beherrschen Deutsch in Wort und Schrift und haben idealerweise sehr gute Französischkenntnisse.

Wir bieten Ihnen:

Eine verantwortungsvolle, gestalterische Aufgabe, reich an menschlichen Kontakten an einer dynamischen Schule im Zentrum von Lausanne.

Kontakt:


Gerne erwarten wir Ihre vollständige Bewerbung via Jobup, oder per E-Mail an die Schulleitung: d.kohlbrenner@essil.ch

Bewerbungsfrist: 24. Juni 2021

Nur vollständige Dossiers mit den erwähnten Anforderungen werden beantwortet.