Company logo

Leitung Katastrophenschutz und Sicherheitsbeauftragter 80% (m/w)

Spital Muri
Muri

3W

Die Region Freiamt verbindet das schweizerische Mittelland mit der Innerschweiz und weist ein Einzugsgebiet von rund 100'000 Einwohnern auf. Frisch, farbig, modern - so präsentiert sich das Spital den jährlich rund 8'000 stationären und 40'000 ambulanten Patientinnen und Patienten.

Das Gesundheitswesen spielt in der Bewältigung von Katastrophen und Notlagen eine zentrale Rolle und trägt so zum Bevölkerungsschutz bei.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine

Leitung Katastrophenschutz und Sicherheitsbeauftragter 80% (m/w)

Ihre Aufgaben
Diese Stabsstelle gewährleistet die Sicherstellung des klinischen Betriebs in besonderen Lagen sowie einen funktionierenden internen Führungsstab für ausserordentliche Situationen.

Sie erarbeiten und entwickeln die konzeptionellen Grundlagen für die KATA-Organisation im Spital und sind für deren Implementierung zuständig. Die Ausarbeitung und Vorbereitung von Aktionsplänen für ausserordentliche Ereignisbewältigungen (Brand, Bombendrohung, Epidemien, Pandemien, Ausfall von Informationstechnologie etc.) ist eine weitere anspruchsvolle Aufgabe. Sie agieren als Fachberater für die Spitalleitung bezüglich Katastrophenschutz und Sicherheit. Als Sicherheitsbeauftragte/r (SiBe) sind Sie für die Einhaltung und Überprüfung der erforderlichen Massnahmen zur Gewährleistung der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes innerhalb des Betriebes zuständig. Sie sind verantwortlich für die Gefahrenermittlung und Weiterentwicklung des Sicherheitssystems und der Zutrittskontrolle. Die regelmässige Durchführung von Schulungen und Übungen sowie deren Dokumentation runden das breite Tätigkeitsgebiet ab. Sie treiben eigenverantwortlich betriebliche Projekte im Bereich Sicherheit, Gesundheit und Umwelt voran und sind der erste Ansprechpartner für alle internen und externen Schnittstellen. Sie planen und fördern den Kontakt zu Partnerorganisationen (Behörden, Feuerwehr, Organisationen mit Sicherheitsaufgaben), um eine wirksame und effiziente Zusammenarbeit zu ermöglichen.

Ihr Profil
Für diese verantwortungsvolle Position verfügen Sie über eine höhere technische Grundausbildung sowie über ein breites logistisches und sicherheitstechnisches Fachwissen. Idealerweise weisen Sie den Abschluss als Sicherheitsfachfrau/-mann EKAS aus. Ihre konzeptionellen Fähigkeiten gepaart mit betriebswirtschaftlichen Know-how sind für die Entwicklung der spitalinternen KATA-Ablauforganisation erforderlich. Sie sind eine zielorientierte Persönlichkeit mit Begeisterung für Sicherheitsfragen und Interesse an steter Weiterbildung im Bereich Krisenmanagement. Herausforderungen begegnen Sie umsichtig unter gekonnter Anwendung Ihrer organisatorischen und planerischen Fähigkeiten.

Ihre Chance
Es erwarten Sie eine spannende und anspruchsvolle Aufgabe in einem lebhaften von Wachstum und Modernisierung geprägten Unternehmen, viel Eigenverantwortung und ein breites Tätigkeitsgebiet mit Fokus auf Teamwork. Attraktive Anstellungsbedingungen sind selbstverständlich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Für fachliche Informationen wenden Sie sich bitte an Emanuel Egger, Leitung Betrieb und Infrastruktur (Tel. 056 675 11 66). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Spital Muri
Das Spital Muri ist das regionale Gesundheitszentrum für die Bevölkerung des Freiamts sowie der angrenzenden Regionen und behandelt jährlich über 56'000 Patientinnen und Patienten. Das Spital verfügt über sechs Operationssäle, 100 Betten im stationären Bereich und sechs Intensivpflegeplätze. Das breite, qualitativ hochstehende Leistungsangebot wird von 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erbracht. Das Spital Muri ist anerkannter Aus- und Weiterbildungsbetrieb und beschäftigt derzeit 77 Lernende, Praktikantinnen und Praktikanten.