Company logo

Projektleiter/in II «mobile und teilmobile Kommunikationssysteme»

armasuisse ar
Bern

2W

armasuisse sucht:

Projektleiter/in II «mobile und teilmobile Kommunikationssysteme»

Projektleiter/in II «mobile und teilmobile Kommunikationssysteme»

80 - 100% / Bern

Spannende Arbeit jeden Tag
Sie führen anspruchsvolle Beschaffungsprojekte von der Konzeption, Realisierung bis zur Einführung und stellen das Bindeglied zwischen Enduser, Betreiber, Logistik und Industrie dar.

Ihre Aufgaben

  • Führt grössere Beschaffungsprojekte vorwiegend mittlerer Komplexität
  • Hat die Vorgehensverantwortung für das Projekt (Projektabwicklung) und übernimmt die dazu notwendigen Aufgaben
  • Stellt die Einhaltung der zeitlichen, funktionalen, nichtfunktionalen, qualitativen, finanziellen und sicherheitsrelevanten Vorgaben sicher
  • Setzt die Mittel und Ressourcen wirtschaftlich und nachhaltig ein
  • Führt das Berichtswesen (u.a. Controlling) und informiert die Projektaufsicht umfassend, regelmässig und situativ

Ihr Profil

  • Hochschulausbildung (Master) als Ing. FH / ETH mit Erfahrung im Bereich Funksysteme vorzugsweise mit Weiterbildung in betriebs-wirtschaftlicher Richtung (BWL)
  • Projektmanagementerfahrung / -zertifizierung (z.B. IPMA), vorzugs-weise mit mehreren Jahren Erfahrung in der Leitung von IKT-Projekten
  • Aktive Kenntnisse in zwei Amts-sprachen, passive Kenntnisse in der dritten Amtssprache sowie verhandlungssicher in englischer Sprache
  • Selbständige, lösungs- und ergebnis-orientierte sowie effiziente Arbeits-weise, ausgeprägtes Verantwortungs-bewusstsein und hohe Zuverlässigkeit
  • Leadership, ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten sowie Verhandlungsgeschick

Zusätzliche Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an
Herr Dr. Philippe Schmid
Leiter Fachbereich Kommunikationssysteme
Mobile +41 79 366 52 31

Anmeldefrist: 7. November 2021

Über uns

armasuisse ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Beschaffung von komplexen und sicherheitsrelevanten Systemen und Gütern sowie für das Technologie- und Immobilienmanagement.

Der Kompetenzbereich Führungs- und Aufklärungssysteme evaluiert, beschafft und führt komplexe Systeme und Material in den Bereichen Führungs-, Computer-, Kommunikations- sowie Aufklärungs- und Überwachungssysteme ein und betreut diese technisch während der Nutzung und führt danach die Ausserdienststellung, den Verkauf oder die Entsorgung durch.

Guisanplatz 1, 3003 Bern

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Frauen sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Ihre Bewerbungen sind deshalb besonders willkommen.