Der Fachbereich Bewilligungen ist innerhalb der Sicherheitsdirektion des Kantons Basel-Landschaft zuständig für die Erteilung von Bewilligungen im Bereich der Gastwirtschaften, Taxis, Glückspiel und Alkoholverkauf. Im Rahmen der Covid-Massnahmen fällt auch die Bewilligung von Veranstaltungen in den Zuständigkeitsbereich.
Zur kurzfristigen Unterstützung unseres Teams am Arbeitsort Liestal suchen wir befristet ab sofort oder nach Vereinbarung bis zum 30. April 2022 eine/n

Juristin/Jurist 80 %

Nach einer Einführung erteilen Sie selbstständig Rechtsauskünfte an Veranstalterinnen und Veranstalter über die Auslegung der Covid-Schutzmassnahmen. Sie prüfen eingehende Bewilligungsgesuche und stellen in eigener Kompetenz entsprechende Verfügungen aus. Zudem nehmen Sie notwendige juristische Abklärungen vor und helfen je nach Entwicklung der Situation tatkräftig bei weiteren Geschäften mit.

Sie verfügen über einen Masterabschluss in Rechtswissenschaften. Erste Berufserfahrung, insbesondere in der Rechtsberatung, ist von Vorteil. Sie verfügen über ein grosses Mass an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung und überzeugen mit einer offenen und freundlichen Kommunikation gegenüber unserer Kundinnen und Kunden aber auch innerhalb des Teams.

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und interessante Tätigkeit, zeitgemässe Anstellungsbedingungen und die Möglichkeit, erste Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung zu sammeln. Das Arbeitspensum kann zudem flexibel eingeteilt werden und kann teilweise im Home Office erfolgen.

Für weitere Informationen und Rückfragen steht Ihnen Dominik Hänggi Maini per Mail (dominik.hänggi@bl.ch) oder auch telefonisch (061 552 97 42) zur Verfügung.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via den Button "Bewerben".