Company logo

Fachspezialisten Internes Kontrollsystem (m/w)

BGP AG
Liechtenstein

1W

Ausgestaltung des IKS für eine Bank

Sind Sie der Typ «Gestalter», der nicht nur verwalten, sondern insbesondere auch etwas aufbauen und weiterentwickeln möchte? Bei unserer Auftraggeberin bietet sich die attraktive Chance, eigenverantwortlich das interne Kontrollsystem einer Bank weiterzuentwickeln und zu optimieren. Die Bank hat ihren Sitz in Liechtenstein, ist international tätig, befindet sich seit Jahren auf Wachstumskurs und ist sehr innovativ unterwegs. Wir suchen einen

Fachspezialisten Internes Kontrollsystem (m/w)

Aufgabenschwerpunkt ist die federführende Weiterentwicklung des IKS der Bank. Das beinhaltet die Analyse, Weiterentwicklung und Überwachung der Abläufe, Prozesse und Workflows gemäss IKS-Vorgaben, die Leitung von Projekten, die Initiierung und Koordination von Risikobeurteilungen sowie die Erarbeitung und Implementierung von Regelungen und Weisungen. In dieser wichtigen Schnittstellenfunktion sind Sie Impulsgeber und Sparringspartner für das Gesamtbankrisikomanagement und die Geschäftsleitung. Sie verfügen über Erfahrung in einem oder mehreren der folgenden Bereiche

IKS, Bankenrevision, Compliance oder Risk Management

Als Ausbildungsgrundlage wird ein höherer betriebswirtschaftliche Ausbildungsabschluss (FH, Uni) sowie Erfahrung im Management von operationellen Risiken vorausgesetzt. In persönlicher Hinsicht erwarten wir uns analytische Fähigkeiten, eine sorgfältige, effiziente, gut strukturierte und organisierte Arbeitsweise, Eigeninitiative, Gestaltungswille sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten.

Sind Sie der Typ «Gestalter», der seine Erfahrungen und Ideen in die Weiterentwicklung des IKS einbringen möchte? Dann bietet sich Ihnen in dieser dynamischen Bank ein vielfältiges und herausforderndes Betätigungsfeld. Für nähere Auskünfte stehen Ihnen gerne Christof Becker und Florian Pfab zur Verfügung. Ihre Bewerbung reichen Sie bitte online ein. Volle Diskretion ist sichergestellt.