Die Finanzverwaltung der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons Basel-
Landschaft ist das Kompetenzzentrum der Kantonalkirche, wenn es um Finanz-
und Steuerfragen auf kantonaler oder kommunaler Ebene geht. Die Finanzver-
waltung ist Dienstleistungsbetrieb und Ansprechstelle für Fragen aller
Anspruchsgruppen.

Leiterin, Leiter Finanzen 80 - 100%

Im Rahmen einer Nachfolgeplanung suchen wir Sie ab Januar 2023.

Das wird Ihre Herzenssache:
Unterstützt von drei Mitarbeiterinnen stellen Sie sicher, dass die Finanzabteilung auch in Zukunft als leistungsfähige, partnerorientierte und kompetente Ansprechstelle wahrgenommen und gerne kontaktiert wird. Sie kombinieren Freundlichkeit und Fachkompetenz mit dem Anspruch, Bestehendes weiterzuentwickeln und neue Herausforderungen aktiv anzupacken und mitzugestalten. Ihr breites Aufgabenfeld umfasst nebst der Leitung des Finanz- und Rechnungswesens der Kantonalkirche auch die Vorbereitung von Kirchenrats-Geschäften und die Beratung des Kirchenrates in strategischen Fragen. Sie sind Ansprechperson für Kirchgemeinden, Fachstellen, staatliche Stellen und Partnerkirchen in Finanzfragen.

Was Sie mitbringen:
Sie übernehmen gerne Verantwortung und legen grossen Wert auf teamübergreifende Zusammenarbeit. Führungserfahrung, Organisationstalent und Umsetzungsstärke zeichnen Sie aus. Als fachliche Grundlage bringen Sie einen eidgenössischen Fachausweis Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen beziehungsweise eine gleichwertige Ausbildung und Erfahrung im Bereich der öffentlichen Verwaltung mit.

Gut zu wissen:
Unser Standort ist mitten in Liestal. Wir bieten Ihnen eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kleinen Team, in dem viel gearbeitet und viel gelacht wird. Flache Hierarchien und ein lösungsorientierter Umgang miteinander sind uns wichtig wie auch Ihre Verbundenheit mit einer Landeskirche. Unsere Anstellungsbedingungen entsprechen üblichen Standards und lehnen sich an die kantonalen Regelungen an.

Haben wir Sie neugierig gemacht?
Ihre Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 22. Juli 2022
an die folgende Mailadresse: bewerbungen@refbl.ch.

Weitere Auskünfte erhalten Sie beim heutigen Stelleninhaber, Philip Staub (Tel. 061 926 81 84), oder der zuständigen Kirchenrätin Sandra Bätscher (Tel. 079 614 24 64). Beide stehen Ihnen für Auskünfte gerne zur Verfügung.