Company logo

Geschäftsführer*in

Jörg Lienert AG
Glattbrugg

2W

Geschäftsführer*in

Bewegen und bewirken: Hier sind Ihre Managementfähigkeiten und Vernetzungsqualitäten gefragt, um diese renommierte Organisation für Networking und Standortentwicklung erfolgreich in die Zukunft zu führen.

FRZ Flughafenregion Zürich ist das führende Netzwerk für Unternehmen und Politik in der näheren und weiteren Flughafenregion Zürich. Die Organisation betreibt branchenübergreifendes Networking und Standortentwicklung mit rund 750 Unternehmen und Vereinigungen sowie mit 14 Städten und Gemeinden. Die FRZ fördert die wirtschaftliche Entwicklung der Flughafenregion, bietet Dienstleistungen für Mitglieder und ansiedlungsinteressierte Unternehmen an – dazu gehören auch Standort-Entwicklung und -Marketing. Aufgrund der Pensionierung des Stelleninhabers sind wir beauftragt, per Frühling 2023 eine*n Nachfolger*in als 

Geschäftsführer*in

anzusprechen. Direkt dem Vorstand unterstellt, sind Sie verantwortlich für die operative und personelle Führung der Geschäftsstelle sowie der Weiterentwicklung der FRZ und sichern nachhaltig den betriebswirtschaftlichen Erfolg. Sie führen mit Empathie und Wertschätzung ein Team von acht Mitarbeitenden, generieren Projektideen und treiben diese voran. Des Weiteren öffnen Sie Türen, Sie vernetzen Menschen und wirken als Bindeglied zwischen der Wirtschaft, den Gemeinden und dem öffentlichen Umfeld. Sie unterstützen ansässige Firmen, fördern Ansiedlungen und sind zentrale Anlaufstelle für vielschichtige Anliegen aller Stakeholder. Dies soll den Nutzen der Mitgliedschaft der Städte, Gemeinden und Firmen noch mehr stärken. Ebenso wichtig ist die Kommunikation mit allen Partnern, den Behörden auf regionaler, kantonaler und kommunaler Ebene sowie den Medien. Sie sind Drehscheibe, Botschafter*in, Ideenmensch, Macher*in und Organisator*in und repräsentieren mit Leidenschaft die FRZ nach innen wie aussen – unterstützen und begleiten Ihr Team und identifizieren sich mit der Organisation wie auch der Region.

Wir wenden uns an eine innovative, unternehmerisch und strategisch denkende und handelnde Führungspersönlichkeit mit fundierter Ausbildung in BWL, VWL, Politik oder Recht sowie mit langjähriger Managementerfahrung. Wichtig sind Ihr hohes Verständnis und Interesse an Themen aus Wirtschaft und Politik. Mit Ihrer Kompetenz und Ihrem Kommunikationsstil gelingt es Ihnen, den Kontakt mit Unternehmungen und Wirtschaftskadern, mit Regierungen und Verwaltungen sowie mit den Medien aktiv und zielführend zu pflegen. Mit Kreativität, Initiative, Kommunikationsfähigkeit und Umsetzungsstärke wissen Sie zu überzeugen und verstehen es, zu begeistern. Dazu gehören auch Geduld, Konfliktfähigkeit und Ausdauer. Sie sind eine wertschätzende Persönlichkeit – mit Ihrem Format, Ihrer Identifikation, Ihrem Engagement und Ihrer Sozialkompetenz überzeugen Sie als Vorbild.

Nehmen Sie diese besondere Challenge an? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (PDF) zur vertraulichen Einsicht. 

Kontakt: Annette Bamert Lang
Remo Burkart