Company logo

Human Factors Engineer (w/m/d)

Hamilton Services AG
Bonaduz
2W
  • 23.09.2022
  • 100%
  • Fachverantwortung
  • Festanstellung

Human Factors Engineer (w/m/d)

Hamilton Medical ist ein dynamisches, international erfolgreiches Medizintechnik-Unternehmen mit Sitz in Bonaduz, Schweiz. Unsere Leidenschaft ist die Beatmungstechnologie. Technologie, die das Klinikpersonal dabei unterstützt, das Leben kritisch kranker Patienten zu verbessern. Wir glauben, dass Innovation erforderlich ist, um den Anforderungen der Intensivpflege gerecht zu werden. Um unser multinationales Team zu verstärken, suchen wir in allen Bereichen laufend motivierte Mitarbeitende: vom Softwareentwickler bis zur medizinischen Fachfrau, von der Ingenieurin bis zum Exportfachmann, vom Produktionsmitarbeiter bis zur Regulatory Affairs Spezialistin und von der Projektleiterin bis zum Produktmanager.

Aufgaben:

In dieser Funktion tragen Sie dazu bei, dass innovative Beatmungstechnologien schnell in der Praxis eingesetzt werden können. Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

  • Eigenverantwortliches Vertreten der normativen und gesetzlichen Anforderungen sowie der Human Factors Praktiken und Human Factors/Usability Standards (62366, 60601-1-6, HF75)

  • Betreuung von Projektteams aus Human Factors Sicht

  • Normenrecherchen sowie Betreuung der nutzerrelevanten Risikoanalyse

  • Planung und Durchführung von formativen und summativen Human Factors Studien

  • Kommunikation mit externen Consultancies für die Durchführung von Human Factors Studien wie auch Kommunikation mit nationalen Gesundheitsbehörden/Prüfinstituten (FDA, TÜV)Regulatorische Betreuung der Produktverantwortlichen während des gesamten Lebenszyklus der Produkte und Gewährleisten der europäischen Konformität.

  • Eigenverantwortliches Vertreten der aktuellen normativen und gesetzlichen Anforderungen

  • Erstellung und Pflege der Technischen Dokumentation

  • Prüfung der Vollständigkeit und Richtigkeit von Projektdokumentation

  • Diese Stelle kann Reisetätigkeit beinhalten (national/international) im Umfang von max. 10%

Anforderungen:

  • Studium der Psychologie oder Ingenieurwissenschaften mit Schwerpunkt Human Factors Engineering oder Mensch-Maschine Interaktion

  • Sehr Gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten

  • Flexible Anpassung an sich ändernden gesetzlichen Vorschriften

  • Fliessende Deutsch- und Englischkenntnisse

Idealerweise bringen Sie zusätzlich Folgendes mir:

  • Erfahrung in der Durchführung von Studien im Bereich Human Factors

  • Erfahrung in der Medizintechnik sowie Kenntnisse der ISO 62366 und IEC 60601 Serie von Vorteil

  • Erfahrung in internationalen Zulassungen im Bereich Medizinprodukte speziell 510(k) und Health Canada von Vorteil

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Stelle in einem sympathischen Team, auf dessen Unterstützung Sie jederzeit zählen können. Ihr Knowhow können Sie laufend bei verschiedenen Schulungen ausbauen.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte gleich hier online mit Klick auf den "bewerben" Button. Für Rückfragen melden Sie sich bitte unter mit folgenden Details:

Referenz: REQ-2022_2141/Kontakt: Sina Hermann

Bewerbungen per Post oder per E-Mail können leider nicht berücksichtigt werden.