Company logo

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter

Kantonspolizei Zürich
Zürich
4T
  • 24.11.2022
  • 80 - 100%
  • Fachverantwortung
  • Festanstellung

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter


Kantonspolizei Zürich


Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter

80

100


Einleitung

Die Kantonspolizei Zürich übernimmt mit ihren rund 3800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Verantwortung für die Sicherheit im Kanton. Der Dienst Kriminalitätslage und -Analyse sammelt und analysiert quantitative und qualitative Daten zur Entwicklung der Kriminalität im Kanton Zürich. Er unterstützt polizeiliche Entscheidungsträger aller Stufen bei der Entscheidungsfindung. Für das Team Strategische Kriminalanalyse, das sich mit mittel- und langfristigen Kriminalitätsentwicklungen beschäftigt, suchen wir eine/n


Ihre Aufgaben

  • Sicherstellen der Datenqualität der Polizeilichen Kriminalstatistik des Kantons Zürich, inkl. Koordination der monatlichen Qualitätskontrollen
  • Erstellen der vierteljährlichen und jährlichen Berichte der Polizeilichen Kriminalstatistik und weiterer Produkte für interne und externe Stellen
  • Erarbeiten von massgeschneiderten Auswertungen für interne und externe Stellen
  • Vertreten der Kantonspolizei Zürich in nationalen Gremien zur Polizeilichen Kriminalstatistik und in der Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Statistik
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Lageberichten, Analyseprodukten und Briefings des Dienstes Kriminalitätslage und -Analyse
  • Unterstützen der Weiterentwicklung der Produkte und Dienstleistungen des Dienstes Kriminalitätslage und -Analyse

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Master-Studium in Statistik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften (oder vergleichbare Ausbildung) mit sehr guten Kenntnissen quantitativer Methoden
  • Programmierkenntnisse (SAS, R und/oder Python) und Kenntnisse von Tableau von Vorteil
  • Sehr gute redaktionelle Fähigkeiten, gute Französisch-Kenntnisse von Vorteil
  • Hohe Eigeninitiative, selbstständige Arbeitsweise, Organisations-/ Koordinationsgeschick
  • Bereitschaft, sich mit den bestehenden Prozessen in der Produktion der Polizeilichen Kriminalstatistik und anderer Produkte des Dienstes auseinanderzusetzen und bei der Weiterentwicklung mitzuarbeiten
  • Belastbarkeit und Fähigkeit, auch unter Zeitdruck Qualitätsstandards einzuhalten

Unser Angebot

  • Herausforderndes und sinnvolles Aufgabengebiet mit eigenem Verantwortungsbereich
  • Eigene Ideen und Lösungsansätze werden geschätzt und gefördert
  • Teamspirit und Wertschätzung werden gross geschrieben
  • Moderner Arbeitsplatz im neuen Polizei- und Justizzentrum Zürich
  • Weiterentwicklung Ihres Potenzials und vielfältiges Weiterbildungsangebot

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre komplette Online-Bewerbung.