Company logo

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlichen Mitarbeiter (50%)

Hochschule Luzern
Emmenbrücke
1W
  • 25.11.2022
  • 50%
  • Fachverantwortung
  • Temporär
Die Hochschule Luzern – Design & Kunst bietet schweizweit einzigartige Studiengänge und positioniert sich in der Forschung mit kreativen Schwerpunkten in Design, Kunst und Film. Dank nationaler und internationaler Vernetzung, profilierten Mitarbeitenden, gut ausgebauten Werkstätten und grosszügigen Ateliers bietet das Departement Design & Kunst ein Arbeitsumfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1'800 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 11'500 Studierende aus- und weiterbilden.

Am Kompetenzzentrum Design & Management setzen wir uns kritisch mit gestalterischem Denken und Handeln für nachhaltige Organisationen und Verwaltungen auseinander. Hier spielen neue Technologien eine wichtige Rolle, zu deren Design zunehmend auch Policies mitgedacht und mitgestaltet werden müssen.

Zur Unterstützung des laufenden SNF-Sinergia-Projekt Experiences, Practices and Routines (VA-PEPR), einem interdisziplinären internationalen Projekt, das sich mit dem Erleben von Sprachassistenten im Alltag aus NutzerInnensicht befasst, suchen wir Sie per sofort oder nach Vereinbarung als

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlichen Mitarbeiter (50%)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlichen Mitarbeiter (50%)

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit im Forschungsarbeit (u.a. Teilnahme an Sitzungen, Literaturrecherche)
  • Vorbereitung von und Mitarbeit an wissenschaftlichen/theoretischen Texten im Rahmen zur Dissemination in Absprache mit der Projektleitung/CC Leitung
  • Planen, Anwenden von Video-Dokumentation für die Datenerhebungen
  • inhaltliche und organisatorische Unterstützung der Projektleitung in allgemeinen Belangen des Projektes (z.B. Rechercheaufgaben, Organisation von Workshops, Seminaren, Publikationen)
  • Mitarbeit an der Entwicklung von Nachfolgeanträgen

Ihr Profil
Sie haben einen Masterabschluss in Film und/oder Audio-visuellem Design. Sie beschäftigen sich mit neuen Technologien und der Rolle von Design im Kontext des Digitalen Transformation und des gesellschaftlichen Wandels. Sie haben Freude am selbständigen Arbeiten, sind teamfähig und neugierig auf interdisziplinäre und praxisorientierte Forschung. Sie können Forschungsresultate visuell überzeugend aufarbeiten und verfügen über sehr gute Englischkenntnisse.

Unser Angebot
Wir bieten Ihnen die einmalige Möglichkeit, sich in einem kollegialen, interdisziplinären und engagierten Team in die Methodik angewandter und partizipativer Forschung einzuarbeiten. Für diese abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum steht Ihnen eine moderne Infrastruktur zur Verfügung. Sie arbeiten direkt an einem innovativen Forschungsprojekt. Die Stelle ist bis 31.12.2023 befristet und endet mit dem Sinergia-Projekt. Es besteht die Option auf Verlängerung bei erfolgreicher Generierung von Drittmitteln. Regelmässige Präsenz vor Ort ist erwünscht.

Weitere Informationen erhalten Sie von Sabine Junginger, Leiterin CC Design & Management sabine.junginger@hslu.ch.

Bewerbungsschluss ist am 2. Januar 2023.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.