Gerichtsschreiber/in oder Gerichtsschreiber/in-Berichterstatter/in

Etat de Fribourg
1700 Fribourg
NEU
  • 28.03.2023
  • 55 - 60%
  • Führungsposition
  • Festanstellung

Das Kantonsgericht ist oberste Behörde in Zivil-, Straf- und Administrativsachen. Es entscheidet über Berufungen und Beschwerden gegen ein erstinstanzliches Urteil und auch über Klagen und Beschwerden gegen Entscheide der Verwaltungsbehörden des Kantons. Ihm kommt eine doppelte Funktion als Gerichtsbehörde und als delegiertes Aufsichtsorgan über die Verwaltung der Rechtspflege zu.

Gerichtsschreiber/in oder Gerichtsschreiber/in-Berichterstatter/in

Anstellungsbehörde / Dienststelle / Anstalt

Das Kantonsgericht ist oberste Behörde in Zivil-, Straf- und Administrativsachen. Es entscheidet über Berufungen und Beschwerden gegen ein erstinstanzliches Urteil und auch über Klagen und Beschwerden gegen Entscheide der Verwaltungsbehörden des Kantons. Ihm kommt eine doppelte Funktion als Gerichtsbehörde und als delegiertes Aufsichtsorgan über die Verwaltung der Rechtspflege zu.

Werden Sie Teil unseres Teams!

Der Arbeitgeber Staat fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und bietet seinen Mitarbeitenden ein modernes Arbeitsumfeld und attraktive Arbeitsbedingungen. Mehr darüber erfahren Sie auf folgender?Seite.

Ihre Aufgaben
  • Redaktion von Urteilsentwürfen in Beschwerdeverfahren aus dem allgemeinen Verwaltungsrecht (insbesondere Bau- und Raumplanungsrecht) und dem Sozialversicherungsrecht
  • Mitwirkung bei der Instruktion von Beschwerdeverfahren in diesen Rechtsgebieten
Gewünschtes Profil
  • Lizenziat oder Master der Rechte, Anwaltspatent oder Doktorat von Vorteil
  • ausgeprägtes Interesse an den oben erwähnten Rechtsgebieten bzw. am Verwaltungsrecht
  • idealerweise einige Jahre Berufserfahrung und Erfahrung in den erwähnten Rechtsgebieten
  • ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, Freude an der Lösung juristischer Fragestellungen
  • hohe Selbständigkeit und Belastbarkeit, Teamplayer/in
  • Je nach beruflicher Erfahrung kann eine Anstellung als Gerichtsschreiber/in-Berichterstatter/in erfolgen
  • Beherrschung der deutschen Sprache, redaktionelle Gewandtheit und präziser sprachlicher Ausdruck; gute Kenntnisse der französischen Sprache
Angaben der Kontaktpersonen

Frédéric Oberson, Generalsekretär
T +41 26 304 15 00
frederic.oberson@fr.ch