Company logo

Leiter(in) Berufsbildung (80 - 100%)

carrosserie suisse
Forstackerstrasse 2b, 4800 Zofingen
3W
  • 26.03.2024
  • 80 - 100%
  • Führungsposition
  • Festanstellung

carrosserie suisse ist der Branchenverband für das Carrosserie- und Fahrzeugbaugewerbe. Er vertritt die Arbeitgeberinteressen gegenüber Dritten und ist zuständig für die Beratung und Betreuung seiner Mitgliederbetriebe sowie für die Aus- und Weiterbildung der Branche in der ganzen Schweiz.

Im Verband sind 800 Firmen organisiert, die rund 6’500 Berufsleute beschäftigen und über 1’900 Lernende in den Berufen Carrosseriespengler/-in, Carrosserielackierer/-in, Fahrzeugschlosser/-in und Carrosseriereparateur-in ausbilden.

In unserer Geschäftsstelle in Zofingen arbeiten rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine engagierte Persönlichkeit als

Leiter(in) Berufsbildung (80 - 100%)

Ihre Aufgaben:

In der Funktion als Leiter(in) Berufsbildung führen Sie die Abteilung operativ selbständig. Diese ist verantwortlich für die Berufsentwicklung, die Bildungswege in Grund- und Weiterbildung sowie das Prüfungswesen der Carrosserie- und Fahrzeugbaubranche.

Sie bewegen sich in einem dynamischen Gefüge aus Verbandskommissionen, Berufsbildnern, Lehrern, üK-Leitern, Betrieben, Branchenpartnern und Behörden. Sie koordinieren die Projektverantwortlichen für Grund- und Weiterbildung, organisieren Fachveranstaltungen und Meisterschaften, pflegen Projekte in der Qualitätssicherung, beobachten und Erkennen Entwicklungen in der Carrosserie- und Fahrzeugbaubranche und leiten daraus Angebote für die Grund- und Weiterbildung ab. Sie vertreten Ihren Bereich in internen und externen Gremien und projektieren und budgetieren alle Bildungsaktivitäten.

Ihr Profil:

Kennen Sie die Berufsbildung aus Ihrer bisherigen Tätigkeit bestens oder sind Sie ein profunder Branchenkenner mit Flair für die Berufsbildung und ausgesprochenem Interesse an Bildungsfragen? Dann erfüllen Sie bereits eine wesentliche Voraussetzung! In optimaler Weise decken Sie gleich beide Anforderungen ab.

Wir erwarten ausserdem gute Französischkenntnisse in Wort und Schrift, da Sie in der Funktion als Leiter(in) Berufsbildung auch intensive Kontakte mit den anderen Sprachregionen der Schweiz pflegen.

Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick, ein Sensorium für komplexe Zusammenhänge, ein hohes Mass an Empathie gegenüber Kommissionsmitgliedern und Branchenpartnern, Klarheit in der Entscheidungsfindung, vorbildliches Führungsverhalten und vor allem Freude und Verlangen, die Bildungslandschaft in der Carrosserie- und Fahrzeugbauchbranche mit Begeisterung aktiv mitgestalten zu wollen, sind weitere, wichtige Stützen Ihres Profils.

Das bieten wir:

Wenn Sie eine Aufgabe mit viel Raum für Eigeninitiative, Selbständigkeit und Verantwortung und eine Umgebung mit ausgezeichneter Betriebskultur suchen, dann sollten Sie sich bei uns melden.

Wir bieten Ihnen eine vielseitige Herausforderung in einem national tätigen Branchenverband und eine Führungsaufgabe mit vielschichtigen, interessanten Kontakten und einer spannenden Entwicklungsperspektive. Dabei dürfen Sie auf ein engagiertes Team auf der Geschäftsstelle sowie auf die Unterstützung von Kommissionen und Arbeitsgruppen zählen. Ihr Arbeitsort liegt zentral mit bestem Anschluss an die öffentlichen Verkehrsmittel.

Sind Sie interessiert an dieser vielseitigen Aufgabe in einem aktiven Branchenverband? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Foto an info@carrosseriesuisse.ch.

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Daniel Röschli, Direktor carrosserie suisse, gerne zur Verfügung.

carrosserie suisse

Geschäftsstelle, Forstackerstrasse 2B, 4800 Zofingen

Tel. 062 / 745 90 80, info@carrosseriesuisse.ch, www.carrosseriesuisse.ch

Kontakt

Brigitte Deppeler
062 745 90 80