Identity Access Management Spezialist:in

Die Schweizerische Post
Bellinzona oder Berna und Homeoffice
3W
  • 21.03.2024
  • 80 - 100%
  • Fachverantwortung
  • Festanstellung
Liegen dir die Themen Systemintegration und kreative Problemlösungen? Ist Identity Access Management (IAM) deine Leidenschaft und magst du neue Technologien sowie die stetige Weiterentwicklung von Tools? Dann suchen wir dich! Die Identity and Access Management Plattform verwaltet und koordiniert sämtliche Benutzeraccounts und Berechtigungen aller Post-Mitarbeitenden für die zentralen IT-Systeme wie Active Directory, Office 365 oder SAP.

Dein neues Team besteht aus hochmotivierten EngOps-Ingenieuren. Selbstführung und eine agile Kultur mit flachen Hierarchien ermöglichen rasche Entscheidungen und eine grosse Autonomie des Teams. Teamgeist, gegenseitige Unterstützung und Hands-on-Denken zeichnen uns aus. Dank dir und der Zusammenarbeit mit den verschiedenen Spezialisten verbessern wir laufend die aktuellen Lösungen.

Identity Access Management Spezialist:in

80-100%, Bellinzona oder Bern und Homeoffice

Das kannst du bewirken

  • Zu deinen Hauptaufgaben gehört die Entwicklung und Erweiterung der Identity and Access Management Plattform.
  • Du unterstützt die Post bei der Erarbeitung und Umsetzung von standardisierten Prozessen in den Bereichen Security, Governance und Compliance.
  • Dafür arbeitest du eng mit der Fachstelle IAM zusammen und bist mitverantwortlich für die technische Implementierung dieser Prozesse im bestehenden IAM-System.
  • Du unterstützt die Weiterentwicklung des Privileged Access Managements.
  • Dank den zahlreichen Berührungspunkten von IAM mit Anwendungen und Technologien in allen Konzernbereichen der Post pflegst du aktiv ein breites Netzwerk. So hast du die Möglichkeit, dein Wissen zu erweitern und in Projekten und in der Kundenberatung anzuwenden.

Das bringst du mit

  • Eine Hochschulausbildung im Bereich Informatik (FH/Uni/ETH) oder eine adäquate Ausbildung bildet die Basis für diese spannende Tätigkeit.
  • Zudem verfügst du über vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Identity und Access Management bzw. Privileged Access Management und hast bereits Erfahrungen in diesen Bereichen gesammelt.
  • Du hast Erfahrung in der Definition und Implementierung von Custom Workflows zur Steuerung des User Lifecycles.
  • Fundierte Kenntnisse von LDAP (z. B. MS Active Directory, etc.), von Datenbanktechnologien (MSSQL, Oracle, MySQL), Programmier- oder Scripting-Sprachen (wie .Net oder PowerShell) sowie ein fundiertes Verständnis der Sicherheitsgrundsätze bringst du mit.
  • Du bist eine kommunikative Person und bringst diese Fähigkeiten gerne in einem Team oder Projektteam ein. Du überzeugst durch analytische und systematische Herangehensweisen.
  • Du kommunizierst mündlich und schriftlich stilsicher auf Deutsch oder Italienisch und kannst dich gut auf Englisch verständigen.

Das bieten wir dir

  • 6 Wochen Ferien
  • Mobiles und flexibles Arbeiten
  • Halbtax oder Beteiligung an GA
  • Personalgutscheine

Kontakt

Davide Corda
Teamleader ICT

+41 79 302 56 28

Jahresbruttolohn bei 100%

CHF 111'400-131'400
Effektiver Lohn kann je nach Erfahrung und Kompetenzen von dieser Lohnspanne abweichen

Jobdetails

Anstellung

80-100%

Unbefristet

Anstellungsort(e)

Bellinzona oder Bern und Homeoffice

Referenznummer

67322

Postbereich

Informatik / Technologie

Informatik

Der Funktionsbereich Informatik/Technologie prägt als Digitalisierungsmotor die gesamte Post und ist ein wichtiger Erfolgspartner: Über die Kernaufgaben der IT hinaus befähigen wir das Unternehmen zur digitalen Transformation. Wir setzen neueste Technologien ein und treiben als agile, bi-modale und «embedded» IT Innovationen vorwärts. Wir entwickeln neue, sichere Geschäftsmodelle und gewährleisten für die Post eine moderne, performante ICT-Infrastruktur. Weiter übernehmen wir Verantwortung in Sachen Nachhaltigkeit: Unser Hauptsitz in Bern wurde mit zwei Nachhaltigkeits-Zertifikaten ausgezeichnet. Sämtliche neu gebauten Logistikzentren entsprechen mindestens dem «goldenen Nachhaltigkeitsstandard».