Datenschutzberater*in

ÖKK
Bahnhofstrasse 13, 7302 Landquart
1W
  • 03.04.2024
  • 80 - 100%
  • Fachverantwortung
  • Festanstellung

Datenschutzberater*in

Das erwartet dich:
  • Verantwortung für die Weiterentwicklung unseres Datenschutzmanagementsystems sowie für die Sicherstellung der Einhaltung der Datenschutzvorgaben
  • Hauptansprechperson bei Fragen/Anliegen zum Thema Datenschutz sowie Beratung in internen Projekten und Vorhaben
  • Prüfung rechtlicher Dokumente, Vertragsverhandlungen und Bearbeitung von Datenschutzanfragen sowie Ereignismeldungen
  • Erarbeitung von Dokumenten, Merkblättern, Richtlinien, etc. zu einzelnen Themen des Datenschutzes
  • Koordination und Unterstützung bei Audits
  • Durchführung von Risikobewertungen, einschliesslich Datenschutzfolgeabschätzungen, und enge Zusammenarbeit mit anderen Governance-Funktionen wie Legal, Risk und ICT Security
  • Durchführung von Aus-/Weiterbildungen sowie Sensibilisierung von Mitarbeitenden und Führungskräften zum Thema Datenschutz

Das bringst du mit:
  • abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium, idealerweise mit relevanter Aus- und Weiterbildung im Datenschutz
  • Berufserfahrung mit vergleichbarer Verantwortung (Schweizer Datenschutz), vorzugsweise im Gesundheitswesen
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Begeisterung für Datenschutzthemen sowie branchenspezifische regulatorische Entwicklungen auf diesem Gebiet
  • schnelles Verständnis für komplexe Sachverhalte, lösungsorientierte Denkweise und sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Eigeninitiative, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Beratungskompetenzen

Hast du Fragen zu dieser Stelle?

Kontakt

Vera Döbeli
0584561224
ÖKK