Fachspezialist FEM (m/w)

TORMAX
Unterweg 14, 8081 Bülach
1W
  • 03.04.2024
  • 100%
  • Fachverantwortung
  • Festanstellung

Mit dem ersten automatischen Türantrieb Europas wurde 1951 der Grundstein für die Marke TORMAX gelegt. TORMAX ist ein führender Hersteller von Tür- und Torsystemen und verfügt rund um den Globus über 25 Gruppengesellschaften sowie 500+ zertifizierte Distributoren.

TORMAX ist eine Division der LANDERT Group, einer privat gehaltenen Unternehmensgruppe, welche von Innovation, erstklassiger Qualität und echtem Unternehmertum geprägt ist. Der Hauptsitz liegt in Bülach bei Zürich, Schweiz. Die 1924 gegründete Unternehmensgruppe beschäftigt über 1000 Mitarbeitende und ist in die zwei Divisionen SERVAX (massgeschneiderte Elektromotoren) und TORMAX (Tür- und Torsysteme) gegliedert.

Für die Division TORMAX suchen wir im Research und Development eine erfahrene und analytisch denkende Persönlichkeit und wenden uns an einen Fachspezialisten Finite-Elemente-Methode, der uns bei unseren Entwicklungs-Projekten unterstützt.

Fachspezialist FEM (m/w)

Wir wenden uns an einen vielseitigen Entwicklungsingenieur der sowohl gerne Produkte entwickelt, als auch als Fachspezialist  Finite-Elemente-Methode, unsere Entwicklungsprojekte tatkräftig unterstützt.

Ihre Aufgaben

  • Selbständige Durchführung von innovativen Produktentwicklungen und Sicherstellung des entsprechenden Fortschritts 
  • Erstellen der konstruktionsbegleitenden Berechnungen, Risikobetrachtungen und Toleranzanalysen 
  • Selbständige Durchführung von FEM-Rechnungen
  • Berechnung und Optimierung der Strukturfestigkeit von Systemen und Modulen sowie Unterstützung bei Berechnungen, statistischen Auswertungen, Tolerenzanalysen
  • Institutionalisieren von FEM-Rechnungen im Entwicklungsprozess
  • Auswertung und Dokumentation der Versuchsergebnisse, inkl. Vorschlag zur Produktoptimierung  
  • Selbständige Durchführung von Realmessungen zur kontinuierlichen Genauigkeitsverbesserung der FEM-Berechnungsresultate 
  • Mitarbeit bei Produktoptimierungen bezüglich Funktionalität, Kostensenkung, Produktionsvereinfachung, Qualitätsverbesserung usw.  
  • Erstellen von Machbarkeitsstudien 
  • Einbringen von Verbesserungsvorschlägen 
  • Mitwirken beim Planen, Aufbau und der Betreuung von Versuchen zur Entwicklung des Produkts und Sicherstellung der Funktionsqualität. Technische Funktionsmängel analysieren und rechnerisch das System optimieren

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Maschinenbau-Ingenieurstudium (MSc oder FH), mehrjährige Erfahrung im Erstellen von FEM-Rechnungen sowie in der Zusammenarbeit mit Ingenieuren im R&D-Bereich
  • Beherrschen eines FEM-Berechnungsprogramms (vorzugsweise ANSYS) und der gängigen EDV-Tools (MS-Office)
  • Mehrjährige Erfahrung mit 3D-CAD (vorzugsweise NX9). Gutes Konstrukteurwissen bez. Zeichnungsverständnis, Toleranzanalyse, fertigungsoptimierte Gestaltung usw.
  • Kenntnisse im Stanz-, Kunststoff-, Druckgussbereich und Strangpressen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    Dynamische, motivierte  und initiative Arbeitsweise
  • Rasche Auffassungsgabe und analytisches Denken, selbständige, zuverlässige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Offen, ehrlich, verbindlich und loyal, teamfähig und offen für Ideen anderer

Unser Angebot 

  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem innovativen Schweizer Traditionsunternehmen, wo Technologie, Qualität und Kundenorientierung im Fokus stehen
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen und gute Sozialleistungen
  • Gute ÖV-Anbindung, gratis Parkplatz
  • Eigenes, sehr gutes Mitarbeiterrestaurant

Wollen Sie gemeinsam mit uns etwas bewegen? Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.

Bewerbungen von Stellenvermittlern werden nicht berücksichtigt

Human Resources
TORMAX
Unterweg 14
CH-8180 Bülach-Zürich