Company logo

Stv. Leiter Werkzeugbau / Technologie Nachfolgeplanung (w/m/d)

tcc - the career company
Region Bern
4T
  • 02.02.2023
  • 100%
  • Führungsposition
  • Festanstellung

Stv. Leiter Werkzeugbau / Technologie Nachfolgeplanung (w/m/d)

Stv. Leiter Werkzeugbau / Technologie Nachfolgeplanung (w/m/d)
Referenz-Nr: 061
Ihre Aufgaben

Als werkstattnaher Werkzeug-/Prozesstechniker mit dem Bereichsleiter zusammen das Wissen und Erfahrungen weiterentwickeln

Den Werkzeugbau, das Herzstück der Produktion, fortlaufend auf Wirtschaftlichkeit und Effizienz prüfen

Innovative, stabile Produktionsprozesse und Werkzeuglösungen inkl. kundenspezifische Versuche, Machbarkeitsstudien, Vorentwicklungen sowie Neu- und Weiterentwicklungen erarbeiten

Verantwortung für Tests, deren Initialisierung und den Prototypenbau übernehmen, Versuche analysieren, interpretieren und die Erkenntnisse dokumentieren

KVP und Prozessverbesserungsprojekte nach den Kriterien Funktion, Qualität, Kosten und Termine initialisieren und pflegen, um die Anforderungen der (Kunden-)Aufträge und Projekte fortlaufend erfüllen zu können

Als unterstützende Kraft vom Bereichsleiter effiziente und aussagekräftige Werkzeugstandzeiten und Produktivitätsanalysen erarbeiten sowie nachhaltige Massnahmen ausarbeiten, begleiten und überwachen

Aus- und Weiterbildungsunterlagen/-konzepte für die Mitarbeiterschulung erarbeiten, vermitteln und überwachen

Stellvertretend Mitarbeiterressourcen planen und Auftrags-/Projektkoordinationen erstellen

Ihr Arbeitgeber

Schweizer KMU im Privatbesitz, die sehr gut etabliert und eine traditionelle Entwicklungs- und Herstellpartnerin für ihre Kunden ist. Mit ihrem prozess- und verfahrenstechnischen Know-how und ihrer Kompetenz der hochautomatisierten Volumenproduktion ist sie in der Lage, innovative und herausfordernde kundenspezifische Lösungen zu entwickeln.

Ihr Arbeitsort

Region Bern

Ihr Profil

Passion und/oder Fachwissen im Werkzeugbau oder in den Bereichen Stanz-/Umformtechnik und Tiefziehen

Erfahrung im Bereich Prozess-/Fertigungstechnik inkl. Machbarkeitsstudien, Versuche und Tests

Idealerweise Erfahrung im KVP, Lean Management sowie im Erarbeiten und Interpretieren von Produktionskennzahlen für qualitäts- und produktivitätssteigernde Massnahmen

Kenntnisse in der Konstruktion/Entwicklung sowie Produktionsengineering-Erfahrung in der Volumenfertigung von grossem Vorteil

Praxisnahe Macherpersönlichkeit mit guter Auffassungsgabe, logisch vernetztem Denken und Handeln sowie Flair, Mitarbeiter zu befähigen oder zu coachen

Strukturiertes, konzeptionelles Denken und Handeln sowie stufenangepasste Kommunikation

Deutsche Muttersprache

Polymechaniker (Werkzeugmacher) oder Konstrukteur mit Weiterbildung zum Techniker HF, Ingenieur FH, Mechanikermeister (oder noch in Ausbildung)