Company logo

Leiter*in Betriebswirtschaft (100%)

Universitätsspital Zürich
Zürich

3W

pixel
Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'600 Mitarbeitenden und rund 700 Auszubildende setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Knapp 43'000 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeitenden. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

Leiter*in Betriebswirtschaft (100%)

per 01.01.2022 oder nach Vereinbarung
Ihre Hauptaufgaben
  • Betriebswirtschaftliche Führung sowie finanzielle Planung und Budgetierung im Bereich (inkl. Investitionsplanung (Medizintechnik, Mobiliar, IT), Mittel- und Langfristplanung sowie Angebots- Entwicklungs- und Finanzplanung (AEF).
  • Verantwortlich für die Überwachung des Geschäftsgangs, für die Umsetzung von unternehmensweiten Vorgaben der finanziellen Steuerung sowie für die Einhaltung der festgelegten wirtschaftlichen und betrieblichen Zielsetzungen innerhalb des Bereichs
  • Fachliche Führung der Klinikmanager inkl. Sicherstellung der administrativen Prozesse innerhalb des Bereichs und regelmässige Treffen mit den Klinikmanagern und Koordination von deren Aufgaben
  • Unterstützung der Kliniken und Institute in ihrer Führungstätigkeit durch Erarbeitung von Businessplänen und Betriebskonzepten sowie von Massnahmen bei Zielabweichung in Absprache mit den Kliniken
  • Führung von klinikübergreifenden Projekten, Gestaltung sowie Standardisierung von klinik-/institutsübergreifenden Prozessen und Vertretung des Bereichs bei unternehmensweiten Projekten (u.a. als Nutzervertretung oder -koordination bei klinikübergreifenden Bauprojekten)
  • Sicherstellung eines effizienten stationären Patientenpfads bis zum Eintritt für den Bereich (Koordination OP Slot, Bettendisposition, Depot, Kostensicherung, etc. inkl. Abstimmung mit den Stakeholdern)
  • Sicherstellung einer vollständigen Leistungserfassung
  • Verantwortlich für Beschwerdemanagement im Bereich
  • Primäre Ansprechstelle für Betrieb, ICT und HRM
Ihr Profil
  • Betriebswirtschaftliches Studium (FH, Universität), Weiterbildung im Bereich Controlling oder Accounting von Vorteil
  • Mehrjährige (> 5 Jahre) Führungs- und Berufserfahrung in einer betriebswirtschaftlichen Funktion
  • Leistungsnachweis einer Position mit entsprechender Ergebnisverantwortung im Gesundheitswesen (zwingend, im Klinikbereich wünschenswert), Erfahrungen mit universitärem und öffentlichem Umfeld von Vorteil
  • Leistungsausweis in der Leitung von komplexen Projekten
  • Durchsetzungsvermögen, Umsetzungsstärke, Verhandlungssicherheit, wirtschaftliches Denken und Handeln, Talent im Zusammenbringen von organisatorischen Fragestellungen
Unser Angebot
Im Rahmen der organisatorischen Neuausrichtung des Kerngeschäfts werden die Kliniken und Institute des USZ in drei Bereiche zusammengefasst. Die gesuchte Person ist verantwortlich für die Vertretung der bereichsbezogenen und bereichsübergreifenden betriebswirtschaftlichen Themen im Bereich, sie stellt eine effektive und effiziente betriebswirtschaftliche Führung sowie die Erfüllung der Zielvorgaben des Bereiches sicher. Sie unterstützt die Kliniken und Institute bei gemeinsamen organisatorischen und betriebswirtschaftlichen Fragen, bei der Entwicklung und
laufenden Optimierung der Führungsprozesse sowie in der Umsetzung der notwendigen Massnahmen zur Zielerreichung.
Die Position untersteht direkt dem CFO und bildet zusammen mit seinen Pendants aus der Direktion Pflege und der ärztlichen Direktion das Führungsgremium für den Bereich.