vor 30 Tagen

Dipl. Pflegefachfrau/-mann Akutgeriatrie 80-100%

Kantonsspital Winterthur

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

 Bitte beziehen Sie sich bei der Bewerbung auf topjobs.ch

Dipl. Pflegefachfrau/-mann Akutgeriatrie 80-100%

Wir suchen per 1. Februar 2018 eine Dipl. Pflegefachperson zur Ergänzung unseres Teams auf der Akutgeriatrie, 80-100%.

Ihre Aufgaben

Das Departement Medizin betreibt eine akutgeriatrische Bettenstation mit 12 Betten. Das Angebot richtet sich an
mehrfachkranke und ältere Menschen, die wegen einer somatischen und/oder einer zusätzlichen psychischen Störung (z.B.
akute oder chronische Verwirrtheit) im Spital sind. Ziel ist es, mittels differenzierten und umfassenden Abklärungen
die Patienten ganzheitlich zu behandeln und zu rehabilitieren sowie deren Angehörige gezielt zu beraten, damit eine
Rückkehr nach Hause realistisch ist.

Ihr Profil

- Sie verfügen über eine Ausbildung als Dipl. Pflegefachfrau/-mann HF/FH
- Sie sind eine engagierte, motivierte Persönlichkeit mit aktueller Berufserfahrung im Akutspital und haben Freude an
der anspruchsvollen Pflege und Begleitung von Patienten und ihren Familien
- Sie haben eine hohe Sozialkompetenz und die Fähigkeit, in einem interdisziplinären Team verschiedenster
Fachrichtungen und Dienste zusammenzuarbeiten
- Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz in einem interessanten und abwechslungsreichen medizinischen Umfeld. Sie
profitieren von unseren zeitgemässen Anstellungsbedingungen, attraktiven Mitarbeitervergünstigungen und einem breiten
Aus- und Weiterbildungsangebot. Ein kollegiales und motiviertes Team erwartet Sie.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Rahel Wyss
Abteilungsleiterin Pflege
Tel. 052 266 55 66

Natalie Brebric, Mitarbeiterin Personalrekrutierung, freut sich auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.

Für diese Stellenvakanz nehmen wir keine Bewerbungen von Personalvermittlungen entgegen.