von Gestern

Sozialpädagogen/in (FH/HFS/ Bachelor) auf Stundenbasis

familea - Für Frauen, Kinder und Familien. Seit 1901.

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

 Bitte beziehen Sie sich bei der Bewerbung auf topjobs.ch

Sozialpädagogen/in (FH/HFS/ Bachelor) auf Stundenbasis

Menschen, die sich für andere einsetzen, werden überall gebraucht. Solche Menschen finden Sie bei uns.

familea ist eine sozial verantwortliche Non-Profit Organisation mit einer über hundertjährigen Tradition im Raum
Basel. Das breite Angebot umfasst 33 Kindertagesstätten mit 1300 Plätzen, zwei Kinderheime und drei dezentrale
Wohngruppen mit 80 Plätzen sowie eine Frauenberatungsstelle und einen Pflegefamiliendienst. Die familea
Dienstleistungen ermöglichen den Eltern eine wichtige Entlastung im erzieherischen Alltag. Mit rund 700 Mitarbeitenden
gilt familea als eine der bedeutendsten Arbeitgeberinnen und Ausbildnerinnen in der Kinder- und Jugendbetreuung in der
Schweiz.

Zur Unterstützung des Pflegekinderdienstes in Muttenz suchen wir per 1. Februar 2018 oder nach Vereinbarung eine/n
engagierte/n und innovative/n

Sozialpädagogen/in (FH/HFS/ Bachelor) auf Stundenbasis

(unregelmässige Arbeitszeiten je nach Auftrag, nahezu flexible Zeiteinteilung, ca. 20 %)

Der Fokus Ihrer Tätigkeit liegt in der Begleitung von Pflegeverhältnissen. Unsere Partnerfamilien geben
benachteiligten Kindern eine Chance, indem sie die Kinder in ihre Familie integrieren, sie fördern und eine
zuverlässige Beziehung zu ihnen aufbauen.

Zu Ihrem Aufgabenbereich gehört, Pflegekinder und deren Pflegeeltern zu begleiten, die Eltern zu befähigen,
Besuchskontakte zu begleiten, Rückführoptionen zu prüfen und Rückführungen zu organisieren und die Moderation von
Pflegeelterngruppen. Sie arbeiten gerne selbständig und sind daran interessiert, die Weiterentwicklung des
Pflegekinderdienstes aktiv mitzugestalten.

Sie verfügen über einen Abschluss an einer höheren Fachschule als Sozialpädagoge/in sowie vorteilsweise über
Berufserfahrung mit ausserfamiliär betreuten Kindern. Sie haben Freude an der Beratungstätigkeit, arbeiten
kundenorientiert und begeistern sich für die Arbeit mit Pflegefamilien. Eine zusätzliche Qualifizierung im Bereich
Beratung ist von Vorteil. Bei ausländischen Diplomen ist zwingend eine Gleichwertigkeits-Bestätigung des
Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI beizulegen.

Für die Ausübung Ihrer Tätigkeit ist ein eigener PW notwendig.

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld und fachliche Unterstützung.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Irmgard Haage unter Tel 061 260 83 80 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Foto direkt online mittels Bewerbungsformular.