vor 2 Tagen

Fachspezialisten/Fachspezialistin Bildungskonzeption und Qualitätssicherung (100 %)

Institut Suisse de Police

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Das Schweizerische Polizei-Institut (SPI) ist das nationale Steuerungsorgan für die Aus- und Weiterbildung der Polizei. Es ist unter anderem für deren Kaderausbildung, Weiterbildung und Ausbildung der Spezialisten verantwortlich. Es koordiniert und überwacht die eidgenössische Berufsprüfung und die höhere Fachprüfung sowie in Zusammenarbeit mit Fachhochschulen entsprechende Nachdiplom-Abschlüsse.


 


Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Fachspezialisten/Fachspezialistin Bildungskonzeption und Qualitätssicherung (100 %)

Das Schweizerische Polizei-Institut SPI ist das nationale Steuerungsorgan für die Aus- und Weiterbildung der Polizei. Es ist unter anderem für deren Kaderausbildung Weiterbildung und Ausbildung der Spezialisten verantwortlich. Es koordiniert und überwacht die eidgenössische Berufsprüfung und die höhere Fachprüfung sowie in Zusammenarbeit mit Fachhochschulen entsprechende Nachdiplom-Abschlüsse.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n Fachspezialisten/Fachspezialistin Bildungskonzeption und Qualitätssicherung 100 % Ihre Aufgaben


Fachliche Mitverantwortung in der Umsetzung der Prüfungskonzepte im Polizeibereich Polizeiliche Sicherheitsassistenz Berufs- und höhere Fachprüfung Polizist/in


Konzeption und Moderation von Bildungsveranstaltungen und Workshops


Erarbeitung von methodisch-didaktischen Konzepten Unterlagen und Präsentationsmedien zuhanden von verschiedenen Kommissionen und Arbeitsgruppen


Fachkoordination zwischen Prüfungskommissionen Polizeikorps und Partnern SBFI


Planung und Durchführung von Audits zur Qualitätssicherung der Prüfungen und Kurse


Mitarbeit in Arbeitsgruppen und Projektteams auf nationaler Ebene im Polizeibereich



Ihr Profil


Höherer Abschluss im Bereich Bildung oder Andragogik PH FH oder gleichwertig


Erwachsenenbildner/in oder Ausbilder/in mit eidg. Fachausweis erwünscht


Fundierte Kenntnisse des schweizerischen Berufsbildungssystems


Hohes Interesse an der Konzeption und Umsetzung innovativer Bildungsprojekte


Gute konzeptionelle und redaktionelle Fähigkeiten


Aktives Interesse an aktuellen Bildungsthemen und Prüfungsformaten insbesondere in der digitalen Entwicklung und Kompetenzorientierung.


Klares und prägnantes Ausdrucksvermögen sicheres Auftreten vor Publikum.


Sie verfügen über ausgezeichnete Deutschkenntnisse und gute Kenntnisse der französischen Sprache auf Niveau B2 präsentations- und verhandlungssicher



Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem spannenden Umfeld in Neuenburg. Die attraktive Entlohnung entspricht den Anforderungen und wird mit zeitgemä szlig en Sozialleistungen ergänzt.



Weitere Informationen erteilt Ihnen gern Stefan Aegerter Mitglied der Geschäftsleitung 032 723 81 03. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an nathalie.gerber@ne.ch.



Weitere Angaben finden Sie auf www.institut-police.ch/de.

Avenue du Vignoble 3 2000 Neuchâtel