vor 3 Tagen

Informationsspezialist/in 60-80%

ETH Zürich

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Informationsspezialist/in 60-80%





 




Die ETH-Bibliothek (www.library.ethz.ch), das schweizerische Zentrum für technische und naturwissenschaftliche Information, sucht für eine abwechslungsreiche Aufgabe in ihrem Bereich Kundenservices per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Informationsspezialist/in 60-80%

In dieser Funktion betreiben Sie als Mitarbeiter/in der Fachstelle Digitaler Datenerhalt Lösungen für die digitale Langzeitarchivierung und arbeiten bei der Unterstützung des Forschungs-datenmanagements mit. Neben laufenden betrieblichen Aufgaben fallen auch solche mit Projektcharakter an, für die Sie schriftliche Konzepte erstellen. Sie wirken bei der Konfiguration der verwendeten Applikationen mit und testen die Prozesse gemeinsam mit den Kunden. Sie schätzen den Kontakt mit Hochschulangehörigen bei der Beratung zum Datenmanagement und bei der Abklärung ihrer Bedürfnisse. Dabei kann es sich sowohl um die Verantwortlichen von bestehenden Datensammlungen handeln als auch um Forschende. Im laufenden Betrieb erledigen Sie die anfallenden Aufgaben während der Datenübergabe sowie im Hintergrund bei Formatanalyse und Erhaltungsplanung. Sie interessieren sich für Metadaten und ihre Standards in diesem Umfeld und erarbeiten nach Bedarf z.B. notwendige Mappings. Sie arbeiten dabei eng mit den anderen Mitgliedern des Teams und mit weiteren Kolleginnen und Kollegen aus der ETH-Bibliothek zusammen, insbesondere aus den Bibliotheks-IT-Services. Zudem vertreten Sie bei Bedarf die Fachstelle in Arbeitsgruppen und Projekten.


Sie verfügen über einen Fachhochschulabschluss als Informationsspezialist/in oder eine ver-gleichbare Ausbildung sowie über Berufserfahrung im Informations- und Datenmanagement, allenfalls auch als Systembibliothekar/in. Sie haben Interesse an IT-nahen Fragestellungen und Freude an herausfordernden Aufgaben. Sie verfügen über Eigeninitiative und beherrschen die Sprachen Deutsch und Englisch in Wort und Schrift. Sie arbeiten gern als Teil eines Teams und Ihre Arbeitsweise ist strukturiert. Ihre kommunikativen Fähigkeiten unterstützen die enge interne und teamübergreifende Zusammenarbeit.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Diplomen und Arbeitszeugnissen bis 17. Dezember 2017. Bitte richten Sie diese an Frau Anja Borg, Personalchefin, ETH-Bibliothek. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Weitere Informationen über die ETH-Bibliothek finden Sie auf unserer Website www.library.ethz.ch. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Matthias Töwe, Leitung Digitaler Datenerhalt, ETH-Bibliothek, Tel. 044 632 60 32 oder E-Mail: matthias.toewe@library.ethz.ch.