von Heute

Leiter/-in Amt für Informatik Chief Information Officer Kanton Zürich

Kanton Zürich, Finanzdirektion

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Leiter/-in Amt für Informatik Chief Information Officer Kanton Zürich

Die Finanzdirektion ist mit der Umsetzung einer neuen Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) für den Kanton Zürich beauftragt. Dazu wird per 1. Januar 2018 ein zentrales Amt für Informatik geschaffen, welches im Endausbau für den Betrieb, Support und die Weiterentwicklung der IKT-Grundversorgung zuständig sein wird. Dafür wird nach Vereinbarung ein/e Leiter/in dieses Amts gesucht.

Hauptaufgaben

- Aktive Wahrnehmung der Rolle als Chief Information Officer des Kantons Zürich

  • Führung von zu Beginn rund 50 Mitarbeitenden und Weiterentwicklung des Amts bis zur Endgrösse
  • Umsetzung der zukünftigen IT-Strategie des Kantons Zürich in den Bereichen IKT-Grundversorgung und IT- Governance
  • Neuaufbau der IKT-Grundversorgung des Kantons Zürich sowie des technischen Betriebs der Fachapplikationen
  • IT-Beratung für alle Direktionen und die Staatskanzlei
  • Steuerung der kantonsinternen und externen Service- Provider für die IKT-Grundversorgung
  • Erstellung kantonsweiter Vorgaben im Bereich der Applikations- und Datenarchitektur sowie Technologiearchitektur

Anforderungen

  • Hochschulabschluss in Informatik, Ingenieurwissenschaften oder Betriebswirtschaft mit entsprechender Managementweiterbildung
  • Verhandlungssicher in Deutsch mit guten Englischkenntnissen
  • Mehrjährige Führungserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Business- und IT- Architektur
  • Erfahrung in Changemanagement-Prozessen
  • Bereitschaft, den Aufbau einer neuen IKT-Struktur des

Kantons Zürich massgeblich mitzugestalten - Dienstleistungsorientierung, hohe Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft

  • Entscheidungsfreudigkeit und Durchsetzungsstärke
  • Strategisches und konzeptionelles Denken
  • Politisches Verständnis und Fingerspitzengefühl
  • Bezug zu Prozessen der öffentlichen Verwaltung

Wenn Sie an dieser Schlüsselposition interessiert sind, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form an die von uns beauftragte Personalberatung schilling partners ag (info@schillingpartners.ch ) mit dem Betreff: Referenz 20592. Gerne steht Ihnen Gilgian Eisner für weitere Auskünfte unter +41 44 366 63 00 zur Verfügung.

Kanton Zürich, Finanzdirektion
Herr Hansruedi Bachmann
Walcheplatz 1
8090 Zürich