vor 4 Tagen

Wissenschaftl. Berater/in (70-100%)

Etat de Fribourg

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Wissenschaftl. Berater/in (70-100%)

 

Zusätzliche Informationen können

eingeholt werden bei:
Martin Leu oder Joana de Weck{14}
T +41 26 305 36 03 / 48 91

-

Bewerben Sie sich vorzugsweise online oder senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenznummer der Stelle an:
VERTRAULICH
RUBD
Nathalie Liaudat
Chorherrengasse 17
Postfach
1701 Freiburg

Bewerbungsfrist:

Referenz: SG-DAEC-190203

Wissenschaftl. Berater/in (70-100%)

beim Generalsekretariat der Raumplanungs-, Umwelt- und Baudirektion

-

Besonderheit

  • Als Mitglied der Stabstelle der Direktion sind Sie eng eingebunden in die Entwicklung und Verwirklichung von Projekten, die für den Kanton von weitreichender Bedeutung sind. Sie haben eine aktive Rolle bei der Ausarbeitung von zukunftsträchtigen Projekten mit grossen Auswirkungen auf das Leben der Freiburgerinnen und Freiburger.

Tätigkeitsgebiet

  • > Eigenverantwortliche Verwaltung von komplexen Projekten und Unterprojekten
  • > Koordination von Arbeitsgruppen
  • > Planung, Begleitung und Kontrolle der Verfahren
  • > Analyse und finanzielle Beratung
  • > Finanzielle Planung, Begleitung und Kontrolle
  • Behandlung der Rechtsangelegenheiten der Direktion, insbesondere:
  • > Unterstützung und Beratung des Direktors, der Generalsekretärin und des Generalsekretärs, der wissenschaftlichen Beraterinnen und Berater sowie der Ämter
  • > Verfassen von Rechtsgutachten und Stellungnahmen
  • > Stellungnahme bei Vernehmlassungen und Bearbeitung von parlamentarischen Vorstössen
  • > Gesetzgeberische Arbeiten
  • > Verfassen von Einsprache- und Beschwerdeentscheiden
  • > Auskünfte an Gemeinden, Büros und Dritte in den Kompetenzbereichen der Direktion
  • > Mitarbeit in Arbeitsgruppen

Anforderungen

  • > Schweizer Lizenziat oder Master in Recht oder gleichwertige Ausbildung
  • > Zusatzausbildung im Finanzbereich oder ausgewiesene Berufserfahrung, vorzugsweise im Bau- und/oder Immobilienbereich
  • > Gute Kenntnisse des Raumplanungs-, Bau- und/oder Immobilienrechts
  • > Hervorragende Fähigkeiten in der Verwaltung von komplexen Projekten
  • > Verhandlungsgeschick, Kontaktfreudigkeit, Synthese- und Analysefähigkeiten
  • > Sehr gute Beherrschung der üblichen Office-Software
  • > Beherrschen der deutschen oder französischen Sprache mit guten Kenntnissen der anderen Sprache

Stellenantritt:

sofort oder nach Vereinbarung


  

Rue Joseph-Piller 13 1701 Fribourg