6 days ago

Projektleiter/in / Systemverantwortliche/r Bahnstrom (Fahrleitung, Gleichrichteranlagen) 80 - 100 %

Regionalverkehr Bern-Solothurn

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

Apply

  • No documents have been added yet.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    These documents exceed the allowed maximum of 7 Mb

* Mandatory field
By submitting this form, you confirm that you have read and agree with our General Terms and Conditions and Privacy Policies.

Der Regionalverkehr Bern-Solothurn (RBS) gehört mit jährlich über 26 Millionen Reisenden bei Bahn und Bus zu den bestfrequentierten Unternehmen des öffentlichen Verkehrs der Schweiz. Zur Verstärkung im Bereich elektrotechnische Anlagen der Abteilung Infrastruktur suchen wir eine/n

Projektleiter/in / Systemverantwortlichen Bahnstrom (Fahrleitung, Gleichrichteranlagen) 80 - 100 %

Hauptaufgaben:

  • Technische und kommerzielle Leitung von Fahrleitungs- und Gleichrichterprojekten von der Studie bis zur Inbetriebnahme
  • Teilprojektleitung für elektrotechnische Anlagen in Gesamtprojekten
  • Interne und externe Vertretung des Fachgebietes Fahrleitung sowie Gleichrichteranlagen
  • Technische Erarbeitung von Konzepten und Lösungen in der Bahnstromversorgung mit dem Ziel der nachhaltigen Senkung des Energieverbrauchs
  • Erarbeitung von Plangenehmigungsunterlagen z. Hd. Aufsichtsbehörde
  • Führung und Begleitung der externen Planer und Unternehmer

Anforderungen:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium FH/HTL oder vergleichbare Ausbildung im Bereich Elektrotechnik. Erfahrung auf dem Gebiet der elektrischen Bahntechnik, vorzugsweise auch im Bereich von Fahrleitungsanlagen und Schaltposten wird vorausgesetzt. Kenntnisse der Eigenheiten von Gleichstrombahnen sind von Vorteil. Ein breites Fachwissen im Bereich der Eisenbahn rundet Ihr Profil ab. Wir erwarten von Ihnen Motivation, Neugier, Teamfähigkeit, gutes Durchsetzungsvermögen sowie Identifikation mit der Tätigkeit. Sie sind zuverlässig, offen für Neues und haben eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit.

Wir bieten ein dynamisches und unkompliziertes Umfeld und eine flexible Arbeitsweise mit Arbeitsort an zentraler Lage in Worblaufen. Moderne Arbeitsmittel, attraktive Arbeitsbedingungen sowie interessante Weiterbildungsmöglichkeiten sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir bieten die Chance, an der Weiterentwicklung eines dynamischen Verkehrsunternehmens mitzuarbeiten und die künftige Bahnstromversorgung aktiv mitzugestalten. Für weitere Informationen stehen Ihnen André Schweizer, Leiter elektrotechnische Anlagen Planung (Tel. 031 925 56 42) oder Markus Enzler, Stv. Leiter Infrastruktur (Tel. 031 925 56 20) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an jobs@rbs.ch oder per Post an Regionalverkehr Bern-Solothurn, Tiefenaustrasse 2, Postfach, 3048 Worblaufen.

Regionalverkehr Bern-Solothurn
Herr Pascal Spycher
Leiter Personaldienst
Tiefenaustrasse 2
3048 Worblaufen
031 925 55 59